Forums Neueste Beiträge
 

Bedingte Formatierung läuft nicht bei Zellwerteränderung durch Mak

11/01/2008 - 13:07 von Jürgen Dietze | Report spam
Excel2007

Hallo zusammen,
ich habe in Excel einen Zellbereich, auf den eine bedingte Formatierung
angewendet wird. Die Inhalte der Zellen (die zunàchst leer sind) werden per
Makro gefüllt.

Die bedingte Formatierung wird aber nicht ausgelöst. Auch ein
Application.Calculate hilft nicht. Erst, wenn ich in den Bearbeitungsmodus
jeder einzelnen Zelle wechsle und Return drücke, funktioniert es wieder.

Muss ich etwa innerhalb des Makros mit SendKeys "F2" und Sendkeys "Return"
arbeiten oder gibt es da einen anderen Weg?

Gruß
Jürgen Dietze
 

Lesen sie die antworten

#1 Alexander Wolff
11/01/2008 - 16:57 | Warnen spam
ich habe in Excel einen Zellbereich, auf den eine bedingte Formatierung
angewendet wird. Die Inhalte der Zellen (die zunàchst leer sind) werden
per
Makro gefüllt.

Die bedingte Formatierung wird aber nicht ausgelöst. Auch ein
Application.Calculate hilft nicht. Erst, wenn ich in den Bearbeitungsmodus
jeder einzelnen Zelle wechsle und Return drücke, funktioniert es wieder.

Muss ich etwa innerhalb des Makros mit SendKeys "F2" und Sendkeys "Return"
arbeiten oder gibt es da einen anderen Weg?



Ich hab nicht ausprobiert, was ich jetzt vorschlage:

- Lasse im ganzen Arbeitsblatt (oder in der betreffenden Selektion) = durch
= ersetzen, nachdem Du gefüllt hast. Anscheinend handelt es sich nàmlich um
Formeln, die Du erzeugst, nicht Inhalte.

oder

- Falls tatsàchlich Formeln gefüllt werden, könnte evtl. eine andere der
anderen Zuweisungsmöglichkeiten von vornherein funktionieren (.Formula,
.FormulaLocal usw.), was ich abernicht wirklich glaube.
Moin+Gruss Alexander - MVP for MS Excel - www.xxcl.de - mso2000sp3 --7-2

Ähnliche fragen