Bedingte Formatierung oder doch VBA?

08/05/2008 - 11:47 von Wolfgang Armbruster | Report spam
Guten Tag. Ich habe eine Excel-Tabelle mit mehreren Spalten. Den Inhalt der
Zellen in den Spalten B und C möchte ich miteinander vergleichen. Wenn der
ungleich ist _und_ die Werte in den entsprechenden Zellen in der Spalte A
mit einer 1 beginnen, dann sollen die beiden Zellen in den Spalten B und C
rot hinterlegt werden.
Kann ich das in Excel 2007 mit einer bedingten Formatierung realisieren?
Ich habs versucht, komme aber zu keinem Erfolg.
Oder könnte mir jemand mit einer VBA-Anweisung weiterhelfen?

Danke schon mal vorab.
Wolfgang Armbruster
 

Lesen sie die antworten

#1 Melanie Breden
08/05/2008 - 13:09 | Warnen spam
Hallo Wolfgang,
"Wolfgang Armbruster" schrieb:
Guten Tag. Ich habe eine Excel-Tabelle mit mehreren Spalten. Den Inhalt der
Zellen in den Spalten B und C möchte ich miteinander vergleichen. Wenn der
ungleich ist _und_ die Werte in den entsprechenden Zellen in der Spalte A
mit einer 1 beginnen, dann sollen die beiden Zellen in den Spalten B und C
rot hinterlegt werden.
Kann ich das in Excel 2007 mit einer bedingten Formatierung realisieren?




aber klar geht das.

Markiere die Zellen B2:Cn und definiere folgende Regel:
-Formel zur Ermittlung der zu formatierenden Zelle verwenden

=($A2=1)*($B2<>$C2)



Mit freundlichen Grüssen
Melanie Breden

- Microsoft MVP für Excel -
www.melanie-breden.de
Das Excel-VBA Codebook 2007 http://tinyurl.com/2nwvod

Ähnliche fragen