Bedingte Formatierung per VBA auf Zeile ausdehnen

05/06/2014 - 16:47 von Ralf Gläßer | Report spam
Hallo,

ich hàtte da mal ne Frage

In einer Tabelle ist für die Zellen (M5:M99) eine bedingte Formatierung
festgelegt, die die Zelle farbig einfàrbt.
Jetzt soll ausgehend von der Spalte M die Zellen in der Zeile für die
Spalten B-L per Makros auch mit dieser Farbe ausgefüllt werden.

Dieses Makro hier macht das zwar, erscheint mir aber nicht optimal.

Sub Farbe()
Dim Farbe As Integer
For i = 5 To 99
Farbe = Cells(i, 13).Interior.ColorIndex
For j = 2 To 12
Cells(i, j).Interior.ColorIndex = Farbe
Next j
Next i
End Sub

Außerdem wàre es zweckmàßig, wenn die Schleife nicht immer bis zur 99
durchlàuft, sondern wenn der letzte Eintrag in Spalte M erreicht ist
beendet wird. Manchmal sind eben nur mal 10 Zeilen mit Daten gefüllt.

Hat da jemand ne bessere Lösung als meine?

Ralf
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
05/06/2014 - 17:04 | Warnen spam
Hallo Ralf,

Am Thu, 05 Jun 2014 16:47:02 +0200 schrieb Ralf Glàßer:

In einer Tabelle ist für die Zellen (M5:M99) eine bedingte Formatierung
festgelegt, die die Zelle farbig einfàrbt.
Jetzt soll ausgehend von der Spalte M die Zellen in der Zeile für die
Spalten B-L per Makros auch mit dieser Farbe ausgefüllt werden.



ich glaube nicht, dass das Makro dir die Zellen einfàrbt, denn die
Farben der bedingten Formatierung lassen sich nicht einfach mit
Interior.ColorIndex auslesen.
Mache es besser über die bedingte Formatierung. Wàhle bei "Wird
angewendet auf" z.B. =$B$1:$M$1500
und gebe bei der Formel die Spalte absolut ein, also z.B.:
=$M1>10
Dann wird dir die ganze Zeile von B:M eingefàrbt.

Falls du es nicht zum Laufen kriegst, poste mal die Formel der bedingten
Formatierung oder lade deine Mappe hoch und poste hier den Link dazu.


Mit freundlichen Grüßen
Claus
Vista Ultimate / Windows7
Office 2007 Ultimate / 2010 Professional

Ähnliche fragen