Bedingte Formatierung per VBA

19/08/2014 - 22:13 von Carlos Naplos | Report spam
Hallo

Zuerst dachte ich es liegt an VBA:

Set rngTabelle.FormatConditions.Add( _
Type:=xlExpression, _
Formula1:="=Oder(A1=6;$A1=6;A$1=6)")

Heraus kommt eine Formatierungsregel mit Formel
"=ODER(A1048563=6;$A1048563=6;A$1=6)"

Aber dann habe ich folgendes festgestellt:

Ich lege eine Formatierungsregel mit Formel
"=ODER(A1048563=6;$A1048563=6;A$1=6)" für eine Zelle $A$15 an

Das funktioniert. Ändere ich dann den Wird-angewendet-auf-Bereich auf
$A$1:$G$7 dann wird die Formel wie oben geàndert.

Vielleicht ist auch meine Grundidee für die bedingte Formatierung falsch.

rngTabelle hat in der ersten Zeile und in der ersten Spalte 1 - 6 und in
den übrigen Zellen die Summe davon.

Nun möchte ich diejenigen Zellen markieren, die als Wert oder als Wert
der ersten Spalte ihrer Zeile oder als Wert der ersten Zeile ihrer
Spalte 6 haben.

(Würfeln mit zwei Würfeln: mindestens einer der Würfel zeigt 6 oder die
Summe ist 6.)

Wie bekomme ich per VBA eine Formatierungsregel für den Bereich "A1:G7"
mit der Formel "=Oder(A1=6;$A1=6;A$1=6)")?

Vielen Dank, ich bin gespannt
Carlos
 

Lesen sie die antworten

#1 Carlos Naplos
19/08/2014 - 22:22 | Warnen spam
Wenn ich vor "Set rngTabelle.FormatConditions.Add" ein
"rngTabelle.Activate" einfüge, funktioniert es.

Anscheinend bringt EXCEL 2007 die Formel bei der bedingten Formatierung
irgendwie in Bezug zur aktuellen Auswahl; aber so richtig blicke ich da
nicht durch.

Danke für eure Mühe, das zu lesen
CN

Carlos Naplos schrieb am 19.08.2014 um 22:13:
Hallo

Zuerst dachte ich es liegt an VBA:

Set rngTabelle.FormatConditions.Add( _
Type:=xlExpression, _
Formula1:="=Oder(A1=6;$A1=6;A$1=6)")

Heraus kommt eine Formatierungsregel mit Formel
"=ODER(A1048563=6;$A1048563=6;A$1=6)"

Aber dann habe ich folgendes festgestellt:

Ich lege eine Formatierungsregel mit Formel
"=ODER(A1048563=6;$A1048563=6;A$1=6)" für eine Zelle $A$15 an

Das funktioniert. Ändere ich dann den Wird-angewendet-auf-Bereich auf
$A$1:$G$7 dann wird die Formel wie oben geàndert.

Vielleicht ist auch meine Grundidee für die bedingte Formatierung falsch.

rngTabelle hat in der ersten Zeile und in der ersten Spalte 1 - 6 und in
den übrigen Zellen die Summe davon.

Nun möchte ich diejenigen Zellen markieren, die als Wert oder als Wert
der ersten Spalte ihrer Zeile oder als Wert der ersten Zeile ihrer
Spalte 6 haben.

(Würfeln mit zwei Würfeln: mindestens einer der Würfel zeigt 6 oder die
Summe ist 6.)

Wie bekomme ich per VBA eine Formatierungsregel für den Bereich "A1:G7"
mit der Formel "=Oder(A1=6;$A1=6;A$1=6)")?

Vielen Dank, ich bin gespannt
Carlos

Ähnliche fragen