bedingte Formatierung

09/10/2009 - 15:20 von Dieter Schulz | Report spam
Hallo *,

ich habe wieder ein Problem (Excel 2003).
Eine Zelle soll mittels bedingter Formatierung vier Hintergrundfarben
annehmen.

In D5 steht der Sollwert (in %).

G5 ist Default = grau (wenn in G5 noch kein Wert eingetragen wurde)

wenn G5 <= D5: G5 = grün
wenn D5+0,001 < G5 < D5*(1+20%): G5 = gelb
wenn G5 > D5*(1+20%): G5 = rot

In der bedingten Formatierung habe ich folgende Bedingungen eingetragen:
1) "Formel ist" =WENN(NICHT(ISTLEER(G5));G5<=$D5;"") dann grün
2) "Zellwert ist zwischen" =$D5+0,001 und =$D5*1,2 dann gelb
3) "Zellwert ist größer als" =$D5*1,2 dann rot

Dummerweise ist G5 (Inhalt: leer) gelb gefàrbt (statt grau), wenn in D5
als Sollwert 0% steht. Bei Sollwerten >0% ist die
Farbzuordnung/Formatierung korrekt.

Wo ist mein Denkfehler?

TIA
Dieter
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Schulz
09/10/2009 - 15:21 | Warnen spam
Dieter Schulz schrieb:
Hallo *,



Ups, das sollte ein neuer Thread werden :-(

Ähnliche fragen