Bedingte Formatierung

21/03/2008 - 20:40 von Harry | Report spam
Hallo NG Experten

Ich habe ein Problem mit der Bedingten Formatierung
In einigen Zellen habe ich eine Formelüberprüfung die mir den Text
"falsch" ausgibt wenn das Ergebnis falsch ist.
Nun möchte ich dass das Wort "falsch" Rot und Fett dargestellt wird.
Mit der Bedingzten Formatierung ist mein Problem dass das Wort "falsch"
zwar von mir klein eingegeben wird, sobald ich aber übergebe korrigiert
Excel das Wort auf "FALSCH" und somit stimmt meine überprüfung nicht
mehr überein.

Ich habe auch schon versucht die komplette Rechtschreibüberrprüfung
auszuschalten, leider erfolglos.

Vielleicht hat einer von euch eine Lösung

mfg. Harry K.
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
21/03/2008 - 20:35 | Warnen spam
Hallo Harry,

Am Fri, 21 Mar 2008 20:40:30 +0100 schrieb Harry:

Ich habe ein Problem mit der Bedingten Formatierung
In einigen Zellen habe ich eine Formelüberprüfung die mir den Text
"falsch" ausgibt wenn das Ergebnis falsch ist.
Nun möchte ich dass das Wort "falsch" Rot und Fett dargestellt wird.
Mit der Bedingzten Formatierung ist mein Problem dass das Wort "falsch"
zwar von mir klein eingegeben wird, sobald ich aber übergebe korrigiert
Excel das Wort auf "FALSCH" und somit stimmt meine überprüfung nicht
mehr überein.



suche in der bedingten Formatierung nicht nach dem Wort falsch, sondern
gebe dort die Formel ein, die dir in der Tabelle FALSCH liefert.
Falls du damit nicht klar kommst, schreibe hier mal ein Beispiel deiner
Daten und auch die Formel.


Mit freundlichen Grüssen
Claus Busch
Win XP Prof SP2 / Vista Ultimate
Office 2003 SP2 / 2007 Ultimate

Ähnliche fragen