Bedingte Formatierung und Gültigkeitsregel

20/02/2008 - 12:10 von obrana | Report spam
Hallo, ich habe da ein kleines Problem.

Ich habe eine Tabelle, in der ein Datumswert in der Form MM/JJJJ eingetragen
werden soll. Gleichzeitig soll das Feld, wenn es noch nicht befüllt ist in
der Farbe Gelb dargestellt werden. Dies ist für Auswertegründe (alle Felder
die noch nicht befüllt sind sind gelb).

Ich schaffe es nicht, das Feld richtig zu formaitieren und dies auch noch in
die Gültigkeitsprüfung zu übernehmen.

Hat jemand die zündende Idee??? Danke!
 

Lesen sie die antworten

#1 Alexander Wolff
20/02/2008 - 12:44 | Warnen spam
Die Tastatur von obrana wurde wie folgt gedrückt:
Ich habe eine Tabelle, in der ein Datumswert in der Form MM/JJJJ



Soll daraus dann ein Datum resultieren oder nur ein Text in o.g. Form?

Bei Text:

- Format Zellen Zahlen Text
- A1: Daten Gültigkeit Benutzerdefiniert
=(TEIL(A1;1;2)>"00")*(TEIL(A1;1;2)<"13")*(TEIL(A1;3;1)="/")*(TEIL(BA1;4;4)>"1990")*(TEIL(A1;4;4)<"2020")

Bei Zahl:

Daten Gültigkeit Zulassen: Datum Daten: zwischen Von: 1.1.1991 Bis:
31.12.2019
Formatieren tust Du dann wie gewünscht MM.JJJJ

eingetragen werden soll. Gleichzeitig soll das Feld, wenn es noch
nicht befüllt ist in der Farbe Gelb dargestellt werden. Dies ist für
Auswertegründe (alle Felder die noch nicht befüllt sind sind gelb).



A1: Format Bed.F. FormelIst =ISTLEER(A1) gelb formatieren
Moin+Gruss Alexander - MVP for MS Excel - www.xxcl.de - mso2000sp3 --7-2

Ähnliche fragen