bedingte Formatierung VBA permanent

05/01/2013 - 16:40 von Michael | Report spam
Hallo Access-Gemeinde,
folgendes Problem:
Access 2010, ca. 30 Felder in einem Formular mit jeweils 4 Werten für bedingte Formatierung,
klappt per VBA ohne Probleme, Aufbau dauert aber sehr lange,
Wie kann ich das Formular mit den erstellten Bedingungen speichern, so dass nei VBA-Prozedur nicht bei jedem Öffnen abgearbeitet werden muss?,
die Bedingungen müssen spàter nicht mehr oder nur noch selten geàndert werden.

Vielen Dank für Tipps!

Gruß
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Doering
06/01/2013 - 09:48 | Warnen spam
Hallo,

Michael wrote:

Wie kann ich das Formular mit den erstellten Bedingungen speichern, so
dass nei VBA-Prozedur nicht bei jedem Öffnen abgearbeitet werden muss?,
die Bedingungen müssen spàter nicht mehr oder nur noch selten geàndert
werden.



Indem du sie im Formular-Entwurf entweder eingibst, oder, wenn es so viele
sind und du den Code eh schon hast, per VBA im Entwurfsmodus setzt und
speicherst.

In einem Standardmodul:

Dim Frm As Form
DoCmd.OpenForm "DeinFormular", acDesign
Set Frm = Forms("DeinFormular")

'hier kommt dein VBA-Code zur BF rein, z.B:
'Frm!DeinControl.FormatCondition(1)=...

DoCmd.Close acForm,"DeinFormular",acSaveYes
Set Frm = Nothing

(Alles Luftcode ;-)

Gruss - Peter

Mitglied im http://www.dbdev.org
FAQ: http://www.donkarl.com

Ähnliche fragen