Bedingte Formatierung: Verschieben der Inhalte löscht bed. Formate

05/12/2007 - 13:54 von Hein | Report spam
Hallo,

wir arbeiten mit Excel 2003. In einer Spalte ist eine bedingte
Formatierung. Jetzt verschieben einige Anwender den Inhalt (Text) der
Zelle innerhalb der Spalte in andere Zellen.

In den "neuen" Zielzellen ist alles in Ordnung. In den "alten"
Quellzellen ist allerdings auch die bedingte Formatierung mit
verschoben und nicht mehr vorhanden.

Gibt es eine Möglichkeit, den Zellinhalt ohne die bedingte
Formatierung zu verschieben? Am besten per Tastaturkürzel?

Anders formuliert:
Die betreffenden Zellen der Spalte sind mit einer bedingten
Formatierung versehen.
Der Inhalt bereits ausgefüllter Zellen (Quelle) soll in andere Zellen
(Ziel) dieser Spalte eingefügt werden.
In die Quellzellen wird anderer, neuer Inhalt eingefügt.
Bedingte Formatierung muss erhalten bleiben.

Das Verschieben schien so einfach, man spart sich das Löschen bzw.
überschreiben in der Quelle.

viele Grüße und vielen Dank

Hein
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Ramel
05/12/2007 - 16:22 | Warnen spam
Grüezi Hein

Hein schrieb am 05.12.2007

wir arbeiten mit Excel 2003. In einer Spalte ist eine bedingte
Formatierung. Jetzt verschieben einige Anwender den Inhalt (Text) der
Zelle innerhalb der Spalte in andere Zellen.

In den "neuen" Zielzellen ist alles in Ordnung. In den "alten"
Quellzellen ist allerdings auch die bedingte Formatierung mit
verschoben und nicht mehr vorhanden.



Ja, das ist korrekt - durch Drag/Drop wird die komplette Zelle verschoben
und Excel fügt dann am alten Ort quasi eine neue leere Zelle ein, die dann
ohne Formatierung ist.

Gibt es eine Möglichkeit, den Zellinhalt ohne die bedingte
Formatierung zu verschieben? Am besten per Tastaturkürzel?



Strg+C / Strg+V

Der Inhalt bereits ausgefüllter Zellen (Quelle) soll in andere Zellen
(Ziel) dieser Spalte eingefügt werden.
In die Quellzellen wird anderer, neuer Inhalt eingefügt.
Bedingte Formatierung muss erhalten bleiben.

Das Verschieben schien so einfach, man spart sich das Löschen bzw.
überschreiben in der Quelle.



Wenn eh anderer Inhalt eingefügt wird würde ich die Werte einfach kopieren
und die neuen reinschreiben.


Mit freundlichen Grüssen
Thomas Ramel

- MVP für Microsoft-Excel -
[Win XP Pro SP-2 / xl2003 SP-2]
Microsoft Excel - Die ExpertenTipps

Ähnliche fragen