bedingtes Zahlenformat; Nachkommastellen

02/02/2011 - 17:19 von Daniela Messer | Report spam
Hallo Newsgroup,

gibt es soetwas wie ein bedingtes Zahlenformat, d.h. eine Mischung aus
bedingter Formatierung und benutzerdefiniertem Zahlenformat?

Es sollen Prozente nur dann mit einer Nachkommastelle ausgestattet
werden, wenn die Werte zwischen -0,5 und +0,5 liegen. Dann wenn
nàmlich das Prozentformat "-0%" oder "+0%" zurückgibt, ist das nicht
sehr aussagekràftig. Da würde "-0,3%" oder "+0,4%" besser aussehen.

Habt ihr das Problem schon mal für Euch gelöst?

Vielen Dank für Eure Tipps.
Daniela Messer
 

Lesen sie die antworten

#1 Díetmar Vollmeíer
02/02/2011 - 17:35 | Warnen spam
Grüß dich Daniela!

*Daniela Messer* schrieb am 02.02.2011 um 17:19 Uhr...
gibt es soetwas wie ein bedingtes Zahlenformat, d.h. eine Mischung aus
bedingter Formatierung und benutzerdefiniertem Zahlenformat?



Ja, sowas in der Art gips.

Es sollen Prozente nur dann mit einer Nachkommastelle ausgestattet
werden, wenn die Werte zwischen -0,5 und +0,5 liegen. Dann wenn
nàmlich das Prozentformat "-0%" oder "+0%" zurückgibt, ist das nicht
sehr aussagekràftig. Da würde "-0,3%" oder "+0,4%" besser aussehen.

Habt ihr das Problem schon mal für Euch gelöst?



Nein, extra für dich ;)

Verwende als Zellenformat mal

[>=0,006]0%;[<=-0,006]-0%;0,0%

Vielen Dank für Eure Tipps.



HTH
Servus | Sobald du dich niedersetzt um eine heiße Tasse Kaffee zu
Didi | trinken, wird der Chef etwas von dir verlangen, was solange
| dauert, bis der Kaffee kalt ist.

Ähnliche fragen