Beep-Code interpretieren

17/03/2016 - 15:38 von Thorsten Klein | Report spam
Hallo

In meinem Linuxrechner ist das Mainboard Asus H170 Pro Gaming verbaut.
Dieses piepst nach dem Einschalten vor dem booten *manchmal* 4 mal mit
einer kurzen Pause zwischen dem 1. und 2. Beep. Danach startet es aber
ganz normal.
Es piest aber nicht immer und ich kann keinen Zusammenhang zwischen
Situationen wo es piepst und wo es nicht piepst feststellen. Hardware
ist bei beiden gleich.
Ich kenne das noch von früher, da hat das Mainboard verschiedene
Beep-Codes für Ram-Fehler und dergleichen. Doch im Manual sind keine
Erlàuterungen hierzu vermerkt.

Irgendwer Ideen?
Da es vor dem Bootvorgang passiert, hàngt es nicht mit irgendeinem
Betriebssystem zusammen - denke ich.

Gruss,
Thorsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Einzel
17/03/2016 - 16:02 | Warnen spam
Thorsten Klein schrieb am 17.03.2016 um 15:38:
Hallo

In meinem Linuxrechner ist das Mainboard Asus H170 Pro Gaming verbaut.
Dieses piepst nach dem Einschalten vor dem booten *manchmal* 4 mal mit
einer kurzen Pause zwischen dem 1. und 2. Beep. Danach startet es aber
ganz normal.
Es piest aber nicht immer und ich kann keinen Zusammenhang zwischen
Situationen wo es piepst und wo es nicht piepst feststellen. Hardware
ist bei beiden gleich.
Ich kenne das noch von früher, da hat das Mainboard verschiedene
Beep-Codes für Ram-Fehler und dergleichen. Doch im Manual sind keine
Erlàuterungen hierzu vermerkt.

Irgendwer Ideen?
Da es vor dem Bootvorgang passiert, hàngt es nicht mit irgendeinem
Betriebssystem zusammen - denke ich.



Welches Bios wirst du ja wissen,
https://de.wikipedia.org/wiki/Liste...lt%C3%B6ne
könnte erste Anhaltspunkte liefern.

Thomas

Ähnliche fragen