Beep in Terminalsitzung

26/09/2007 - 11:10 von Gerald Werner | Report spam
Hallo,

wir haben zwei Terminalserver mit WIn 20003 SP2. Dort möchten die Nutzer,
daß der von lokalen PC übliche Beep bei z.B: Programmmeldungen usw ertönt.
Wie kann ich das machen?

Gruß Gerald Werner
 

Lesen sie die antworten

#1 Volker Overings
30/09/2007 - 16:48 | Warnen spam
Hallo,

wir haben zwei Terminalserver mit WIn 20003 SP2. Dort möchten die Nutzer,
daß der von lokalen PC übliche Beep bei z.B: Programmmeldungen usw ertönt.
Wie kann ich das machen?



eigentlich sollte mit SP1 dieser Piepston standardmàßig aktiviert sein.
Eventuell wurde dieser aber - wie hàufig geschehen - nachtràglich wieder
deaktiviert?

1)

Überprüfe deshalb, ob der folgende RegKey gesetzt wurde:

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Terminal Server]
"DisableBeep"=dword:00000001

Dieser verhindert bspw. das der Beepton zu hören ist. Diesen Key haben
einige Admins nach Installation von SP2 bzw. Hotfix 901115 gesetzt, damit auf
Terminalservern der Piepston (wieder) abgeschaltet wird.

2)

Beim Remotedesktop-Client ist die folgende Einstellung aktiv?

Lokale Ressourcen --> Sounds auf dem Remotecomputer --> auf diesem Computer
wiedergeben

3)

[HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Sound]
"Beep"="yes"
"ExtendedSounds"="yes"

4)

Den zugehörigen Dienst starten?

sc query beep
sc config beep start= auto && sc start beep

5)

Dann gibt es noch folgenden Artikel (bin mir nicht sicher, ob dieser Artikel
relevant ist):

MS KB-Artikel 824952

The Beep function does not generate a beep sound in a Terminal Services
session to a Windows Server 2003-based computer

6)

Vera Noest (MVP) hat in der englischsprachigen Terminalservergroup folgenden
Tip gegeben:

den RDP-Client mit mstsc /console starten

Dies war zumindest dort die Lösung.

Gruss
Volker

Ähnliche fragen