Befehl emacs Umlaut erzeugt Zeichensalat

29/04/2008 - 14:48 von Jens-Olaf Lindermann | Report spam
Hallo NG,

nachdem ich mich durch die Mule-Anpassungen (und die entsprechenden Stellen
aus dem dem Manual von Stallman) gequaelt habe, komme ich mit zwei kleinen
Problemen nicht weiter. Da ich die Oberflaeche von emacs (GNU Emacs 21.4.1)
grottenhaesslich finde, laeuft bei mir emacs-nox.

Prob. 1: Gebe ich in der Konsole 'emacs Aufsàtze' ein, bekomme ich
irgendeinen Salat bei 'à' geliefert, obwohl das Oeffnen der
Datei 'Aufsàtze' das 'à' problemlos darstellen kann. Aehnliches passiert
bei Oeffnen mit C-x C-f, wenn der Ordnername Umlaute enthaelt.

Prob. 2: utf-8 scheint nur sporadisch genommen zu werden: Ist ein Umlaut
enthalten, sagt mir z.B. mutt, die Kodierung sei utf-8, ist kein Umlaut
enthalten, wird es 7bit us ascii.

Das da ein Kodierungsproblem (mein System ist insgesamt auf UTF-8
eingerichtet) ist klar - aber wo muss/sollte ich drehen. Hier meine .emacs
(noch ziemlich duenne...)

(custom-set-variables
;; custom-set-variables was added by Custom -- don't edit or cut/paste it!
;; Your init file should contain only one such instance.
'(current-language-environment "UTF-8")
'(fill-column 72)
'(case-fold-search t)
'(keyboard-coding-system (quote utf-8))
'(latin1-display t nil (latin1-disp)))
(custom-set-faces
;; custom-set-faces was added by Custom -- don't edit or cut/paste it!
;; Your init file should contain only one such instance.
)
(setq-default auto-fill-function 'do-auto-fill)
(prefer-coding-system 'utf-8)

Fuer Tipps dankbar
Jens




Debian GNU/Linux 4.0 stable
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Kohlbach
02/05/2008 - 03:11 | Warnen spam
Jens-Olaf Lindermann wrote on 29. April 2008:

nachdem ich mich durch die Mule-Anpassungen (und die entsprechenden Stellen
aus dem dem Manual von Stallman) gequaelt habe, komme ich mit zwei kleinen
Problemen nicht weiter. Da ich die Oberflaeche von emacs (GNU Emacs 21.4.1)
grottenhaesslich finde, laeuft bei mir emacs-nox.



[...]

Solltest du keine Lösung finden, stelle die Frage vielleicht nochmal in
de.comp.editoren.
Andreas

Warum Linux? http://www.getgnulinux.org/ (Englisch)

Ähnliche fragen