Begriffe gesucht...

24/11/2008 - 21:11 von Felix Holdener | Report spam
Hallo zusammen

Wohl ein Klassiker:
An einer Veranstaltung mit 500 Teilnehmenden können sich diese an vier
Halbtagen für je einen aus 20 Workshops anmelden inklusive zwei
Ersatzwünsche bei Überbelegung. Die Anmeldungen und Wünsche werden in
der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Möglich, dass nicht alle
WS gleich oft angeboten werden, ein WS aber sicher nicht gleichzeitig
mehrmals.

Kann man sowas mathematisch abbilden? Was sind die Begriffe dazu? Gibt
es Software?

Möglich, dass diese Problemstellung meine Fàhigkeiten übersteigt, aber
auch aus reinem Gwunder wüsste ich, wie ungefàhr man das macht und
welchen Grad an Komplexitàt sowas erreicht. Ohne Begriffe dazu weiss
ich nicht mal, was ich Google füttern könnte, um weitere Infos zu
erhalten, drum erlaube ich mir hier die Frage.

Any hints?

Danke

Felix
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Meiners
25/11/2008 - 19:58 | Warnen spam
Felix Holdener schrieb:
Hallo zusammen

Wohl ein Klassiker:
An einer Veranstaltung mit 500 Teilnehmenden können sich diese an vier
Halbtagen für je einen aus 20 Workshops anmelden inklusive zwei
Ersatzwünsche bei Überbelegung. Die Anmeldungen und Wünsche werden in
der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Möglich, dass nicht alle
WS gleich oft angeboten werden, ein WS aber sicher nicht gleichzeitig
mehrmals.

Kann man sowas mathematisch abbilden? Was sind die Begriffe dazu? Gibt
es Software?

Möglich, dass diese Problemstellung meine Fàhigkeiten übersteigt, aber
auch aus reinem Gwunder wüsste ich, wie ungefàhr man das macht und
welchen Grad an Komplexitàt sowas erreicht. Ohne Begriffe dazu weiss
ich nicht mal, was ich Google füttern könnte, um weitere Infos zu
erhalten, drum erlaube ich mir hier die Frage.

Any hints?



Ich würde bei sowas an relationale Datenbanken denken. Oder meinst du
was ganz anderes?


Danke

Felix



Grüße
Wolfgang

Ähnliche fragen