Bei Berichten: in Memory-Feldern Steuerzeichen ausbleibenden

06/10/2007 - 13:20 von Henrik | Report spam
Hallo,
in einem Report werden von mir auch Memory-Felder ausgegeben. Hier
erscheinen jetzt immer störende Steuerzeichen. In einer Rezeptdatenbank
erscheint z. B.
{tf1\ansi\ansicpg1252\deff0{\fonttbl{\
f0\fnil\fcharset0 MS Sans Serif;}}
\viewkind4\uc1\pard\lang1031\f0\fs17
3 Eiwei\'df
\par 250g Puderzucker

Wie kann ich erreichen, dass diese Steuerzeichen nicht ausgegeben werden?

Viele Grüße
Henrik Schmidt
 

Lesen sie die antworten

#1 Oliver Straub
06/10/2007 - 13:36 | Warnen spam
Hallo Henrik,

in einem Report werden von mir auch Memory-Felder ausgegeben. Hier
erscheinen jetzt immer störende Steuerzeichen. In einer Rezeptdatenbank
erscheint z. B.
{tf1\ansi\ansicpg1252\deff0{\fonttbl{\
f0\fnil\fcharset0 MS Sans Serif;}}
\viewkind4\uc1\pard\lang1031\f0\fs17
3 Eiwei\'df
\par 250g Puderzucker

Wie kann ich erreichen, dass diese Steuerzeichen nicht ausgegeben werden?



der Text in Deinem Memo-Feld ist im RichText-Format erfasst. Keine Ahnung
wie das da rein gekommen ist, so etwas làsst sich ja nur im
RichText-Controll richtig anzeigen. Das orig. Richtext-Controll von MS kann
nicht in Berichten verwendet werden. Es gibt ein solche Controll, das auch
in Berichten verwendet werden kann von Stephen Lebans. Vielleicht kommst Du
damit zurecht:
http://www.lebans.com/richtext.htm

Gruss
Oliver

Ähnliche fragen