Forums Neueste Beiträge
 

Bei Fotodiode Gleichlicht ausblenden, wie?

18/08/2009 - 20:57 von Marcus Woletz | Report spam
Hallo Leute,

ich hàtte mal eine Frage: wenn ich eine Fotodiode so betreibe, dass
diese (in Sperrrichtung natürlich) in Reihe mit einem Widerstand an der
Betriebsspannung liegt und hier das Signal für eine nachfolgende
Verstàrkung abgegriffen wird: wie kann ich dann möglichst einfach einen
im Verhàltnis zum Signal sehr großen Gleichanteil ausblenden? Das
Problem ist, dass der Reihenwiderstand ja relativ groß sein muss
(Größenordnung 1MOhm), und an diesem dann bei starkem Gleichlichteinfall
sofort die ganze Betriebsspannung abfàllt und die Diode so gar nicht
mehr schnell schalten kann.

Dank für Eure Tipps.

ciao

Marcus
 

Lesen sie die antworten

#1 Joerg
18/08/2009 - 21:05 | Warnen spam
Marcus Woletz wrote:
Hallo Leute,

ich hàtte mal eine Frage: wenn ich eine Fotodiode so betreibe, dass
diese (in Sperrrichtung natürlich) in Reihe mit einem Widerstand an der
Betriebsspannung liegt und hier das Signal für eine nachfolgende
Verstàrkung abgegriffen wird: wie kann ich dann möglichst einfach einen
im Verhàltnis zum Signal sehr großen Gleichanteil ausblenden? Das
Problem ist, dass der Reihenwiderstand ja relativ groß sein muss
(Größenordnung 1MOhm), und an diesem dann bei starkem Gleichlichteinfall
sofort die ganze Betriebsspannung abfàllt und die Diode so gar nicht
mehr schnell schalten kann.

Dank für Eure Tipps.




Ein Kondensator, und von da in einen niederohmigen Eingang. Stichwort
"Transimpedance Amplifier" oder kurz TIA.

Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

"gmail" domain blocked because of excessive spam.
Use another domain or send PM.

Ähnliche fragen