Bei Webservice SOAP Header erweitern

10/12/2007 - 15:17 von Steffen Maurer | Report spam
Hallo,

ich muss auf einen Webservice (AXIS) zugreifen, was nach dem hinzufügen
eines Webverweises auch einwandfrei funktioniert. Ich kann auf die Klasse
und Methoden zugreifen und bekomme auch entsprechend Antwort.

Nun muss ich den Soap Header laut Anbieter des Webservices noch mit
diversen Informationen erweitern. Wie kann ich dies machen? Ich habe bisher
noch keine Erfahrung mit Webservice und oder SOAP. Habe aber Dinge wie
SOAP-Proxy gelesen, aber keine Ahnung wie ich solche Sachen implementiere.


Bin für jeden Tipp dankbar ...


Danke und Gruß, Steffen

Steffen Maurer
Wiesbaden, Germany
E-Mail: StMaurer@gmx.net
 

Lesen sie die antworten

#1 Lutz Elßner
10/12/2007 - 17:29 | Warnen spam

ich muss auf einen Webservice (AXIS) zugreifen, was nach dem hinzufügen
eines Webverweises auch einwandfrei funktioniert. Ich kann auf die Klasse
und Methoden zugreifen und bekomme auch entsprechend Antwort.

Nun muss ich den Soap Header laut Anbieter des Webservices noch mit
diversen Informationen erweitern. Wie kann ich dies machen? Ich habe


bisher
noch keine Erfahrung mit Webservice und oder SOAP. Habe aber Dinge wie
SOAP-Proxy gelesen, aber keine Ahnung wie ich solche Sachen implementiere.




Wenn du den Webverweis hinzu gefügt hast, gibt es in der automatisch
generierten Reference.vb eine Class, die von
System.Web.Services.Protocols.SoapHeader erbt. Nennen wir sie SoapHeaderXyz

Dein WebService hat ein Property

WebserviceXyz.SoapHeaderXyzValue = New WebserviceXyz.SoapHeaderXyz

dem du New SoapHeaderXyz zuweist.

Hier kannst du nun die Variablen finden:

With WebserviceXyz.SoapHeaderXyzValue
.Variable1 .Variable2 End With

Lutz

Ähnliche fragen