Beim Drucken Fehler! Textmarke nicht definiert

22/10/2007 - 22:43 von Susanne Senger | Report spam
Hallo, NG,

ich habe hier ein Problem, das mich noch zum Wahnsinn treibt. Ich hànge Euch
mal die Vorlage ran - ist normalerweise eine dot, aber das spielt nicht
wirklich eine Rolle.

Ich hatte einige Makros in dem Dokument, bzw. in der Dot, die habe ich
gelöscht, um sicherzugehen, dass es nicht an diesem Code liegt. Mein Problem
ist, dass, immer wenn ich drucken will, egal auf welchem Rechner, vor dem
Druck an 1 oder 2 Stellen die obige Fehlermeldung ins Dok eingetragen wird,
könnt Ihr ja selbst probieren. Nur hab ich keine Ahnung, woher diese Message
kommt, bei anderen Doks kommt diese Message nicht. Danke für Eure Hilfe.

Susanne
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Löwe [MS MVP Word]
22/10/2007 - 23:40 | Warnen spam
Hallo Susanne,

"Susanne Senger" schrieb im Newsbeitrag
news:

Ich hànge Euch mal die Vorlage ran - ist normalerweise eine dot,



du hast leider nicht die verwendete Version von Microsoft Office
angegeben. Bitte schließe diese Information bei allen weiteren
Anfragen ein.

Bitte füge keine Dateien bei.

Viele Newsserver stellen Nachrichten mit Dateianlagenm nicht dar.

Ich hatte einige Makros in dem Dokument, bzw. in der Dot, die habe ich
gelöscht, um sicherzugehen, dass es nicht an diesem Code liegt. Mein
Problem ist, dass, immer wenn ich drucken will, egal auf welchem Rechner,
vor dem Druck an 1 oder 2 Stellen die obige Fehlermeldung
ins Dok eingetragen wird,



Befindet sich in dem Dokument ein Inhaltsverzeichnis?

Wurden Querverweise in das Dokument eingefügt?

Handelt es sich um ein Seriendruckdokument?

Mit freundlichen Grüßen,
Thomas Löwe [Microsoft MVP Word]
Bitte alle Supportanfragen in die Newsgroup stellen.
http://support.microsoft.com/defaul...;pr=kbinfo

Ähnliche fragen