Beim Drucker wird ein Phantom Port aufgerufen

06/06/2008 - 00:36 von Dag Haeddenskjoeld | Report spam
Hallo,
ich habe als Hostsystem Vista Business SP1 und als Gastsystem WinXP Prof
SP3. Im Gastsystem habe ich einen GDI Multifuntkionsdrucker HP Deskjet 3100
installiert. Der Druckbereich funktioniert einwandfrei. Beim Aufruf des Fax-
oder Scanprogramms bekomme ich immer die Fehlermeldung dass Com3
augenblicklich durch ein anderes Programm belegt ist.
Nun vermute ich, dass vom Host- an das Gastsystem Parameter weitergeleitet
werden, welche die Fehlermeldung auslösen. In einem richtigen WinXP System
kommt diese Meldung nicht. Auch auf VMware 6.xx bekomme ich diese Meldung
nicht, wenn dort WinXP als Gastsystem làuft.
Im Geràtemanager des Hostsystems sind folgende Parameter unter LTP1
eingetragen:
Ressourcentyp Einstellung
E/A Bereich 0378-037f
E/A Bereich778-077B

In Virtual PC 2007 làsst sich wohl wenig einstellen, ebenfalls nicht im BIOS
des Gastsystems.
Kann mir jemand weiterhelfen?
Gruß,
Dag
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Forster [MVP]
06/06/2008 - 07:10 | Warnen spam
Howdie,
"Dag Haeddenskjoeld" schrieb:>
Im Geràtemanager des Hostsystems sind folgende Parameter unter LTP1
eingetragen:
Ressourcentyp Einstellung
E/A Bereich 0378-037f
E/A Bereich778-077B



Klingt so als hàttest du zwei LPT1 Schnittstellen? Falls dem so ist, Virtual
PC (auch Virtual Server) kann nur die Adresse 0378-037f ansprechen.

Peter, der Serverdoktor mit Gruß aus Enns/Österreich
MVP Virtual Machine
Allgemeiner TechNet Blog: http://blogs.technet.com/austria
German Virtualization Blog:
http://blogs.technet.com/GermanVirtualizationBlog

Ähnliche fragen