Beim Formatieren keine Auswahl mehr, sondern nur noch FAT32 möglich

06/10/2007 - 18:55 von Jon J Panury | Report spam
Ich entsinne mich, eine DVD-RAM schonmal als UDF formatiert zu haben.
Auch NTFS habe ich schon gemacht.
Jetzt bietet mir die "Formatieren"-Karte nurmehr FAT32.

Kann ich irgendwie erreichen, dass ich zB DVD-RAM wieder auf UDF
formatieren kann?

JJ
 

Lesen sie die antworten

#1 nhr-av team
07/10/2007 - 09:35 | Warnen spam
On 6 Okt., 18:55, Jon J Panury wrote:
Ich entsinne mich, eine DVD-RAM schonmal als UDF formatiert zu haben.
Auch NTFS habe ich schon gemacht.
Jetzt bietet mir die "Formatieren"-Karte nurmehr FAT32.

Kann ich irgendwie erreichen, dass ich zB DVD-RAM wieder auf UDF
formatieren kann?

JJ



-
IMHO kann Windows nur mit FAT32 formartieren,
angeraten ist aber immer UDF, alles anderen Methoden
sind nicht geignet, ein langes Leben der DVD-RAM zu gewàhrleisten.

http://support.microsoft.com/kb/283588/de
http://de.wikibooks.org/wiki/DVD-RAM/_Kapitel4

Es gibt aber von Panasonic ein Formatierprogramm, das UDF (und?)
anbietet.

Gruß aus Vechta
Klaus

Ähnliche fragen