Beim Kauf auf Apt-X für Übertragung von Musik über Bluetooth auf CD-Niveau achten

30/03/2014 - 08:42 von Michael Logies | Report spam
Smartphones und Tablets sind komplexe Geràte. Da bleibt schon `mal das
eine oder andere u. U. wichtige Feature unbeachtet. So ist es mir
bisher mit Apt-X gegangen. Hier kurz angetestet:
http://www.mobilitylounge.com/reisen/?p`68
Sehr umfangreich in der englischen Wikipedia:
https://en.wikipedia.org/wiki/AptX

Hier die Smartphones, die Apt-X heute unterstützen:
http://www.aptx.com/category/phones
Und die Tablets:
http://www.aptx.com/category/tablets

Wenn man eine alte Hifi-Anlage hat, kann man die leicht mit einem
Apt-X fàhigen Empfànger ergànzen (am Eingang für Tuner, CD, Aux oder
Tape; nur der Phono-(Plattenspielereingang) geht nicht). Ich habe den
von Philips, bei Amazon für 35 €:
http://www.philips.de/c-p/AEA2500_1...fi-adapter

Man kann Smartphone oder Tablet natürlich genauso über Kabel für ein
paar Euro an die Stereoanlage anschließen. Dann sollte man in
Testberichten aber auf die Qualitàt des Kopfhörerausganges achten, der
dafür genutzt wird. Entsprechende Angaben fehlen oft in Testberichten.
Bei Computerbild sind sie regelmàßig dabei, z. B. hier fürs Samsung S4
Mini:
http://www.computerbild.de/download...4-mini.png

(Der Unterschied Hifi-Anlage/Kopfhörer erklàrt sich durch die
unterschiedlichen Impedanzen. Traditionelle Hifi-Kopfhörer schlucken
mehr Leistung, als Smartphones sie oft liefern können. Da kann ein
separater Kopfhörerverstàrker lohnen.)

Grüße

M.
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Logies
30/03/2014 - 12:28 | Warnen spam
Wer Apt-X mit dem PC für sehr kleines Geld (7,50 €) ausprobieren will,
dazu braucht man dann noch den erwàhnten, Apt-X fàhigen Empfànger von
25-200 €:

http://www.amazon.de/gp/product/B00...&psc=1
LogiLink BT0015 Class 1 Micro-Adapter (Bluetooth 4.0, USB 2.0, 100m)

Damit làuft auch die Bluetooth-Maus endlich 100%ig stabil.

Ähnliche fragen