Beim regelmäßigen fsck Parameter hinzufügen bei Ubuntu?

18/12/2009 - 20:10 von Alfred Weidlich | Report spam
Ich würde gerne beim regelmàßigen fsck (beim booten) einen Parameter
hinzufügen.
Der Tip den ich mal befolgt habe geht nimmer da die zustàndige Datei
seit Ubuntu 9.10 nimmer existiert.
Bisher hatte ich /etc/init.d/checkfs.sh und /etc/init.d/checkroot.sh
veràndert was hervorragend geklappt hatte.
Nur diese Dateien existieren nicht mehr.
Wo kann man da was veràndern?
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Streitz
19/12/2009 - 10:00 | Warnen spam
On 2009-12-18, Alfred Weidlich wrote:

Ich würde gerne beim regelmàßigen fsck (beim booten) einen Parameter
hinzufügen.
Der Tip den ich mal befolgt habe geht nimmer da die zustàndige Datei
seit Ubuntu 9.10 nimmer existiert.
Bisher hatte ich /etc/init.d/checkfs.sh und /etc/init.d/checkroot.sh
veràndert was hervorragend geklappt hatte.
Nur diese Dateien existieren nicht mehr.
Wo kann man da was veràndern?



man tune2fs.

HTH Frank


gpg public key available from keyservers
Please use the DSA- and not the RSA-key!

Ähnliche fragen