Beim Start von Access 2003 kommt immer der Windows Installer

23/10/2008 - 16:08 von Jens Meyer | Report spam
Hallo,

seit einiger Zeit habe ich folgendes Problem:
starte ich Access 2003 meiner Office 2003
dann kommt immer erst der "Windows Installer..."
"Installation wird vorbereitet".

Zu erst dachte ich, ich hàtte ein Feature aus
Versehen deinstalliert. Doch da war nichts.

Auch ein kompletter Reinstall brachte nichts.

Andere Office Anwendungen (Word / Excel / Powerpoint)
machen das nicht.

Gefunden habe ich dazu nur ein Problem, Office 2000
betreffend. Den Artikel im MS Support habe ich gelesen,
brachte aber nichts.

Auch ein Deinstall und sàubern der Registry sowie
Löschen der alten Daten brachte nichts. Auch nach dem
sauberen Reinstall der Office das gleiche Problem
beim Start von Access.

Vorher lief das Programm auf dem Rechner hier ohne Probleme.

Jemand noch eine Idee wie das zu fixen ist?
Sehr nervig erst jedes mal den Dialog abzuwarten...

Im Eventlog deutet nichts auf das Problem hin,
kein Fehler dazu...

Ergànzend:
ich habe nur die eine Office Version installiert
und die in deutsch. Auch kein OpenOffice oder sowas.

Um DocX Dateien von Office 2007 (12) lesen zu können
habe ich das Patch von MS installiert. Aber auch danach
trat das Problem noch nicht auf.

Habe nur einen User auf dem XP, und der ist Admin.

Danke und Gruß
 

Lesen sie die antworten

#1 Vladi Segal
23/10/2008 - 16:41 | Warnen spam
Hallo Jens,

seit einiger Zeit habe ich folgendes Problem:
starte ich Access 2003 meiner Office 2003
dann kommt immer erst der "Windows Installer..."
"Installation wird vorbereitet".



Was geschieht danach? Hàngt WinInstaller auf? Sucht nach Irgendetwas bis
Du ihn schließt? Oder schießt sich selbst nach ein paar Sekunden?
Hast Du ALLES von Access auf die Festplatte installiert?

cu

Vladi
_____________________________________________
*E-Mails werden sofort gelöscht! Bitte nur NG benutzen!*

Ähnliche fragen