Beim Starten direkt auf eine Zelle eines Arbeitsblattes springen

07/02/2008 - 11:48 von T.Frog | Report spam
Hallo NG,

ich habe folgendes Problem :
Ich habe eine Excel-Datei mit ca. 20 Arbeitsblàttern, welche zukünftig von
ca.12 Kollegen bearbeitet werden sollen. Das Problem dabei ist, dass die
Anwender nicht sonderlich fit sind und die meisten Anwender nur bestimme
Zeilen bzw. Spalten oder gar nur einzelne Zelle bearbeiten dürfen.
Besteht die Möglichkeit beim Aufruf der Excel-Datei eine Parameter zu
übergeben, welcher steuert, dass z.B. direkt das Arbeitsblatt "xy" und die
Zelle "C4" aktiviert ? Dachte dabei an eine Desktop-Verknüpfung mit der Datei
und einem Parameter àhnlich, wie wenn ich innerhalb von Excel eine andere
Datei mit "=HYPERLINK("[test1.xls]Tabelle3!C2";"test1")" aufrufe ...
Ist so etwas ohne Makros überhaupt möglich ?

Gruß

Christian
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
07/02/2008 - 12:50 | Warnen spam
Hallo Christian,

Am Thu, 7 Feb 2008 02:48:04 -0800 schrieb T.Frog:

Ich habe eine Excel-Datei mit ca. 20 Arbeitsblàttern, welche zukünftig von
ca.12 Kollegen bearbeitet werden sollen. Das Problem dabei ist, dass die
Anwender nicht sonderlich fit sind und die meisten Anwender nur bestimme
Zeilen bzw. Spalten oder gar nur einzelne Zelle bearbeiten dürfen.
Besteht die Möglichkeit beim Aufruf der Excel-Datei eine Parameter zu
übergeben, welcher steuert, dass z.B. direkt das Arbeitsblatt "xy" und die
Zelle "C4" aktiviert ? Dachte dabei an eine Desktop-Verknüpfung mit der Datei
und einem Parameter àhnlich, wie wenn ich innerhalb von Excel eine andere
Datei mit "=HYPERLINK("[test1.xls]Tabelle3!C2";"test1")" aufrufe ...
Ist so etwas ohne Makros überhaupt möglich ?



dazu müsstest du VBA verwenden. Du könntest in das Codemodul "Diese
Arbeitsmappe" folgenden Code eingeben:

Private Sub Workbook_Open()
Application.Goto Sheets("xy").Range("C4")
End Sub


Mit freundlichen Grüssen
Claus Busch
Win XP Prof SP2 / Vista Ultimate
Office 2003 SP2 / 2007 Ultimate

Ähnliche fragen