Beinhaltenden Ordner öffnen schlägt fehl

04/11/2008 - 21:44 von reinhard.buchholz | Report spam
Wenn ich versuche, nach einem Download den beinhaltenden Ordner zu
Öffnen (über das Kontextmenu) öffnet sich Dolphin, aber nicht mit dem
absoluten Pfad sondern relativ zu meinen Home-Directory, also
Persönlicher Ordner > 'file: > home > install' (Falls ich als Pfad zum
Speichern "/home/install" gewàhlt habe)
In der Statuszeile steht
/home/bz/'file:/home/install' existiert nicht.
Ich bin dankbar für jeden Hinweis
R.Buchholz
 

Lesen sie die antworten

#1 Jürgen Harter
11/11/2008 - 22:40 | Warnen spam
:
Wenn ich versuche, nach einem Download den beinhaltenden Ordner zu
Öffnen (über das Kontextmenu) öffnet sich Dolphin, aber nicht mit dem
absoluten Pfad sondern relativ zu meinen Home-Directory, also
Persönlicher Ordner > 'file: > home > install' (Falls ich als Pfad zum
Speichern "/home/install" gewàhlt habe)
In der Statuszeile steht
/home/bz/'file:/home/install' existiert nicht.
Ich bin dankbar für jeden Hinweis



Das dürfte wohl
https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?idE2626
sein.

Erst jetzt wird mir klar, dass das kein dupe von
https://bugzilla.mozilla.org/show_b...d&6600 ist. Denn dolphin
wird ja tatsàchlich geöffnet. Unter KDE 3.x wurde Konqueror nàmlich IIRC
nichteinmal gestartet.

Tatsàchlich wàre mir auch mal daran gelegen, Licht in die Angelegenheit
zu bringen? Macht hier nun dolphin oder Mozilla einen Fehler? Und wie
sah das mit KDE 3.x aus? Warum kann es gnome? Was haben die
freedesktop-Bemühungen damit zu tun, bzw. was könnten sie praktisch leisten?

Mir liegt so in den Ohren, dass von Seiten Mozillas eben nur gnome
unterstützt werde. Aber wieso kann jetzt dolphin plötzlich doch
teilweise damit umgehen?

Grüße,
Jürgen

Ähnliche fragen