Beispiele für die Aussagen des Propheten

04/10/2007 - 13:59 von a | Report spam
Ich weiss, dass mein Artikel nicht mit dieser Gruppe
zusammenhaengt,aber es konnte nuetzlich sein. BITTE lesen Sie es
Dieses Website ist eine kurze Anleitung, um den Islam zu verstehen.
Es besteht aus drei Kapiteln.
Das erste Kapitel ,,Einige Beweise für die Wahrhaftigkeit des Islam"
beantwortet einige wichtige Fragen, die manche Leute stellen:
Ist der Quran wirklich das unverf lschte Wort Gottes, von Ihm
offenbart?
Ist Muhammad 1 wirklich ein von Gott gesandter Prophet?
Ist der Islam wirklich eine Religion von Gott?
In diesem Kapitel werden sechs Arten von Beweisen angeführt:
1) Die wissenschaftlichen Wunder im Heiligen Quran: Dieser Abschnitt
erl utert (mit Abbildungen) einige vor kurzem entdeckte
wissenschaftlichen Fakten, die bereits im Heiligen Quran, der vor
vierzehn Jahrhunderten herabgesandt wurde, Erw hnung finden.
2) Die gro e Herausforderung, ein Kapitel wie die Kapitel des Heiligen
Quran zu verfassen: Im Quran fordert Gott alle Menschen auf, ein
einziges Kapitel wie die Kapitel (Sura) des Quran zu verfassen. Seit
der Offenbarung des Quran vor vierzehn Jahrhunderten bis zum heutigen
Tag war niemand in der Lage, diese Herausforderung anzunehmen, obwohl
die kleinste Sura des Quran nur aus zehn Worten besteht (Sura 108.
3) Biblische Ankündigungen über das Erscheinen Muhammads , den
Propheten des Islam: In diesem Kapitel werden einige Prophezeiungen
aus der Bibel über das Erscheinen des Propheten Muhammads erl utert.
4) Die Verse des Quran, die auf zukünftige Ereignisse hinweisen, die
sp ter eingetreten sind: Der Quran erw hnt zukünftige Ereignisse, die
sp ter genau so stattgefunden haben, zum Beispiel der Sieg der R mer
über die Perser.
5) Wunder des Propheten Muhammad : Viele Wunder wurden von dem
Propheten Muhammad , vollbracht, dies bezeugten viele Menschen.
6) Das bescheidene Leben von Muhammad : Dies beweist eindeutig, dass
Muhammad kein falscher Prophet gewesen sein kann, der das
Prophetentum für materielle Gewinne, Ruhm oder Macht benutzte.
Aus diesen sechs Beweisen ziehen wir den Schluss, dass:
Der Quran das tats chliche Wort Gottes sein muss und von Ihm
offenbart wurde.
Muhammad wahrhaftig ein von Gott gesandter Prophet ist.
Islam wirklich eine von Gottes Religionen darstellt.
Wenn wir feststellen wollen, ob eine Religion richtig oder falsch ist,
sollten wir uns nicht auf unsere Emotionen, Gefühle oder Traditionen
verlassen. Wir sollten vielmehr unserer Vernunft und Intelligenz Folge
leisten. Wenn Gott die Propheten entsandte, unterstützte Er sie mit
Wundern und Beweisen, die zeigten, dass sie wahrhaftig Gottes
Propheten waren und folglich ist die Religion, die sie vermittelten,
wahr.
Das zweite Kapitel: ,,Einige Vorteile des Islam" erw hnt einige
Vorteile, die der Islam dem Individuum bringt, wie:
1) Das Tor zum Ewigen Paradies
2) Bewahrung vor dem H llenfeuer
3) Wahre Freude und Innerer Friede
4) Vergebung aller vorherigen Sünden.
Das dritte Kapitel: ,,Allgemeine Informationen über den Islam" enth lt
einige Informationen über den Islam, kl rt einige Missverst ndnisse
und beantwortet ein paar Fragen, die h ufig gestellt werden, wie
beispielsweise:
Was sagt der Islam über Terrorismus?
Wie ist die Stellung der Frau im Islam?



Fuer mehr Information ueber Islam

http://www.freewebtown.com/alnoor/1.html
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Kohaupt
04/10/2007 - 14:22 | Warnen spam
a schrieb:
Ich weiss, dass mein Artikel nicht mit dieser Gruppe
zusammenhaengt,



Ich finde genau 174 newsgroups, in denen das besser aufgehoben ist.

Michael

Ähnliche fragen