Bekanntgabe der Finalisten des Startup-Wettbewerbs von LeWeb’14 Paris

10/11/2014 - 23:24 von Business Wire

9.-11. Dezember 2014 – Les Docks de Paris.

LeWeb’14 Paris gibt heute die 19 Finalisten seines international renommierten Startup-Wettbewerbs bekannt.

11 Finalisten wurden aus den rekordverdächtigen 1.000 eingereichten Projekten ausgewählt. Sieben Finalisten sind die Gewinner der ersten LeWeb Startup-Tour, die in Berlin, Stockholm, Paris und Barcelona stattfand. Der 19. Finalist ist der Gewinner der 4. jährlich stattfindenden Lady Pitch Night, organisiert durch den LeWeb-Partner Girls in Tech.

Der LeWeb Startup-Wettbewerb bietet den Teilnehmern eine internationale Plattform zur Vorstellung ihrer Projekte bei LeWeb’14 Paris am 10. Dezember. Die drei Gewinnerprojekte erhalten die Möglichkeit, ihr Startup Internetspezialisten, Business Angels (Investoren) und Risikokapitalgebern auf der Hauptbühne von LeWeb’14 Paris am 11. Dezember zu präsentieren.

CrowEmotion (UK): Eine cloudbasierte Kodierungstechnologie für Gesichter, mit der jederzeit und überall Gefühle ganz einfach mit der eigenen Kamera erfasst und gemessen werden können.

NinjaMock (Dänemark) unterstützt kreative Menschen bei der Entwicklung ihrer mobilen Apps und Webseiten. Mit integrierten Sharing- und Kollaborationsfunktionen werden Austausch und Zusammenarbeit mit allen Beteiligten ganz einfach.

Kappo.bike (Chile) bietet Analytik und Erkenntnisse über Strecken von Stadtradlern, um Stadtverwaltungen eine bessere Entscheidungsfindung bei der Infrastrukturplanung von Radwegen zu ermöglichen. Die Datensammlung erfolgt im Rahmen von Mobile Social Gaming.

Runform (Slowakei) ist eine iPhone-App, die Unterstützung für effektiveres Laufen ohne Schmerzen oder Verletzungen bietet.

ÖdeAl (Türkei) ist eine vollumfängliche Geschäftslösung mit Zahlungsmodul, Loyalitätsmanagementtool und Reportingsystem für Unternehmen oder individuelle Verkäufer, die das Wachstum ihres Geschäfts fördern wollen. Die App kann als mobile Geldbörse oder digitale Verkaufsstelle genutzt werden.

Aircall (Frankreich) unterstützt Unternehmen bei der Erstellung ihrer Telefonnummern und der Beantwortung von Anrufen an jedem Ort von den Geräten ihrer Mitarbeiter aus.

Proxy 42 (USA) hat father.io entwickelt, ein Massive Multiplayer First Person Shooter, der die reale Welt in ein eindringliches Videospiel verwandelt.

Pilo (Frankreich): Pilo.cool hat das Batterieproblem durch die Entwicklung einer durch Bewegungen aufladbare AA-Batterie gelöst. Sie hält für alle Ewigkeit und ist ökologisch und kostengünstig.

Noki (Österreich): Der erste intelligente Schlüssel für die Eurozone mit permanenter Internetkonnektivität.

Styla (Deutschland) macht die Ästhetik gedruckter Magazine für Onlineautoren zugänglich. Magazingestalter und Layouts werden durch reine Algorithmen ersetzt, so dass Anwender in Sekundenschnelle ein großartiges Magazin erstellen können.

Jukedeck (Großbritannien) nutzt Algorithmen zur Produktion von kostengünstiger und urheberrechtsfreier Musik in unbeschränktem Umfang. So lässt sich per Tastendruck ein Soundtrack erzeugen.

Cuciniale (Berlin): Mit Hilfe von Sensoren identifiziert diese App bedeutende Eigenschaften von Nahrungsmitteln, wie Menge, Gewicht, Fett-, Wasser- und Proteingehalt und gleicht die Kalorienmenge und Kochzeit entsprechend an.

local.app (Berlin): Diese App passt seinen Inhalt automatisch an den Interessensbereich an und verwandelt sich selbst in eine standortspezifische „lokale App“ ohne Scannen oder Herunterladen.

NaturalCycles (Stockholm). Das Startup ermöglicht die Beobachtung der Fruchtbarkeit und ist somit eine natürliche Lösung zur Geburtenkontrolle.

Sublimeskinz (Paris) ist auf die Verbreitung und Wirkung von hautorientierter Werbung über das Internet konzentriert und verfolgt das eindeutige Ziel, die Einnahmen von Verlegern zu maximieren und deren Kapitalrendite zu optimieren.

Fitle (Paris) ermöglicht die Auffindung der richtigen Kleidung mit der jeweiligen individuellen Größe in Onlineshops. Fitle kann auf Datenbanken von Partnermarken in Echtzeit zugreifen und genaue 3D-Versionen von Kleidungsstücken basierend auf Dimension, Größe und Material erzeugen.

Playgiga (Barcelona) bietet eine leistungsstarke neue Technologie für die Bereitstellung hochwertiger und grafisch aufwendiger Videospiele aus der Cloud.

Trip4Real (Barcelona) ist ein Online-Marktplatz, der Reisenden nach Spanien ermöglicht, an Erlebnissen von Einheimischen teilzunehmen.

EasySize (Dänemark) ist ein Optimierungsservice für die von Online-Modehändlern erstellten Größentabellen und bietet eine dringend benötigte Hilfe zur Definition der passenden Größe.

www.leweb.co

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

LeWeb
Sibylle de Villeneuve, Tel: +33(0)6.45.29.58.57
press@leweb.co/sibylle@leweb.co


Source(s) : LeWeb

Schreiben Sie einen Kommentar