"Bemerkungen" am Rand von Texten

12/03/2008 - 18:51 von Ralf Brinkmann | Report spam
Hallo Alle!

Mein Chef möchte gerne auf dem etwa 5 cm breiten Rand eines Dokumentes
(unter Word 2003) "Bemerkungen" unterbringen, Hinweise auf
Rechtsquellen, die sich aber nicht aus dem Text selbst ergeben. Wenn der
Text des jeweiligen Absatzes verschoben wird, soll die "Bemerkung"
natürlich mitwandern und sie soll wie ganz normaler Text aussehen, also
keine farbigen Ballons mit Verbindungslinien und vorformatierten
Anmerkungen.

Ich habe so etwas noch nie gemacht und mich vergeblich durch das Menü
"Einfügen" mit seinen Kommentaren, Fußnoten, Indexen und sonstigen
Sprechblasen hindurchgewühlt. Leider konnte ich ihm also nicht helfen.

Wie macht man sowas am besten?

Gruß, Ralf
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
12/03/2008 - 19:35 | Warnen spam
Hallo Ralf,

"Ralf Brinkmann" schrieb im Newsbeitrag
news:

Mein Chef möchte gerne auf dem etwa 5 cm breiten
Rand eines Dokumentes (unter Word 2003)
"Bemerkungen" unterbringen, Hinweise auf
Rechtsquellen, die sich aber nicht aus dem
Text selbst ergeben. Wenn der Text des
jeweiligen Absatzes verschoben wird, soll
die "Bemerkung" natürlich mitwandern ...



wàhle "Einfügen | Textfeld". Anschließend konvertiere dieses über "Format |
Textfeld ..." zu einem Positionsrahmen und formatiere ihn wunschgemàß
(Breite, Höhe, ohne Rahmen etc.).
So ein Positionsrahmen làsst sich dann als Formatvorlage speichern und
spàter den "Bemerkungen" (Marginalien) schnell zuweisen.

Viele Grüße

Lisa
MS MVP Word

Ähnliche fragen