Benutzer aus OU auslesen und Verknüpfungen zu Freigaben in bestimmtem Ordner anlegen (Script gesucht)

15/07/2009 - 06:15 von Andre Meyer | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe ein etwas spezielleres Anliegen:


In einer Schule ist es so geregelt, daß die Schüler im AD nach Klassen
sortiert sind, für jede Klasse gibt es eine separate OU unterhalb einer
Stamm-OU, also zum Beispiel:

OU Klasse7A enthàlt
h.mueller
f.schulz
r.schmidt

OU Klasse7B enthàlt
t.hoffmann
s.meier
b.hansen

Die Eigenen Dateien der Schüler liegen in der Freigabe
\\server\benutzerdaten (und dort im Unterordner schüler\anmeldename).
Dort gibt es keine Unterteilungen nach Klassen.


Jetzt möchte ich in einem Ordner (nennen wir ihn d:\klassen) Unterordner
für die einzelnen Klassen anlegen und darin Verknüpfungen zu den Eigenen
Dateien dieser Schüler, also z.B.

Ordner d:\klassen\klasse7a enthàlt Verknüpfungen zu
\\server\benutzerdaten\schüler\h.mueller\
\\server\benutzerdaten\schüler\f.schulz\
\\server\benutzerdaten\schüler.schmidt\

Ordner d:\klassen\klasse7b enthàlt Verknüpfungen zu
\\server\benutzerdaten\schüler\t.hoffmann\
\\server\benutzerdaten\schüler\s.meier\
\\server\benutzerdaten\schüler\b.hansen\


Gibt es jetzt eine Möglichkeit, diese Verknüpfungen automatisch
anzulegen? Dazu bràuchte man vermutlich ein Script, das

* aus dem ActiveDirectory unterhalb einer Stamm-OU
Schule_XY.local > Schule > Klassen alle vorhandenen OUs durchgeht,
* die Anmeldenamen der Benutzer ausliest und dann
* in den entsprechenden Klassenordner auf d:\klassen (der Klassenordner
soll heissen wie die OU) die Verknüpfungen nach dem Schema
\\server\benutzerdaten\schueler \anmeldename des schülers anlegt.


Das ganze soll laufen auf einem Windows Server 2008 x64 (deutsch)
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Heitbrink [MVP]
15/07/2009 - 10:06 | Warnen spam
Hi,

Andre Meyer schrieb:
Gibt es jetzt eine Möglichkeit, diese Verknüpfungen automatisch
anzulegen? Dazu bràuchte man vermutlich ein Script, das



Ja, aber nichts fertiges.

* aus dem ActiveDirectory unterhalb einer Stamm-OU
Schule_XY.local > Schule > Klassen alle vorhandenen OUs durchgeht,
* die Anmeldenamen der Benutzer ausliest und dann
* in den entsprechenden Klassenordner auf d:\klassen (der Klassenordner
soll heissen wie die OU) die Verknüpfungen nach dem Schema
\\server\benutzerdaten\schueler \anmeldename des schülers anlegt.



In einer Batch stehen dir dsquery und dsget für as auslesen der OUs und
User zur verfügung, wenn diese nicht reichen würde ich auf die JoeWare
Tools admod und adfind zurückgreifen
http://www.joeware.net/freetools/

Ordner erstellen geht dann einfach per md und Freigaben über "net share"
und mit xcacls kannst du auch die BErechtigungen erstellen.


Aber was du wirklich willst ist:
Erstelle die Freigaben bis \Schueler per Hand.
Arbeite mit Gruppenrichtlinien und der Ordnerumleitung und verlege
die Eigenen Dateien nach \\deinserver\schueler

Fertig.

Share/NTFS für Folder Redirection
http://technet2.microsoft.com/windo...a1033.mspx

Tschö
Mark
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Discuss : www.freelists.org/list/gpupdate

Ähnliche fragen