Benutzer, Kamera & Codec

10/11/2007 - 20:04 von Heiko Rompel | Report spam
Moin, moin,

da Ihr hier ja mehr Ahnung von den verschiedenen Brenutzergruppen und
ihren Rechten unter WinXP Pro habt als ich, frage ich doch mal einfach hier:

a) Was muß ich wo veràndern, damit "Benutzer" beim Anschluß einer
Digitalkamera
den "Scanner- und Kameraassistenten" von MS angezeigt bekommen (bzw. die
Software des Herstellers)?
b) Wenn ich ein Video als Admin oder Hauptbenutzer aufrufe klappt alles prima,
aber als Benutzer werden die entsprechenden Codecs nicht gefunden.
Warum?

c) Wenn es soviele "Probleme" gibt, wenn man einen User als "Benutzer"
einrichtet,
kann man denn nicht alle Nutzer (außer den Admin) als "Hauptbenutzer"
einrichten
und denen irgendwie das Recht entziehen, Software zu installieren und zu
löschen?

Ach ja, der Rechner ist nicht in einer Domain und auch nicht mit einem Server
verbunden, sondern nur ein Familien-PC.

MfG
HEiko
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Heitbrink [MVP]
10/11/2007 - 20:59 | Warnen spam
Hi,

Heiko Rompel schrieb:
a) Was muß ich wo veràndern, damit "Benutzer" beim Anschluß einer
Digitalkamera den "Scanner- und Kameraassistenten" von MS angezeigt
bekommen (bzw. die Software des Herstellers)?



Pauschal nicht zu beantworten. In einige Fàkken geht es überhaupt
nicht, weil Zugriff auf die Hardware gewàhrleistet werden muus
und dann hilft nur ein Stück Software vom Hersteller, wie zB
bei Nero.

b) Wenn ich ein Video als Admin oder Hauptbenutzer aufrufe klappt alles prima,
aber als Benutzer werden die entsprechenden Codecs nicht gefunden.
Warum?



En Beispiel:
http://www.gruppenrichtlinien.de/Ho...uehren.htm

Mittlerweile gibt es den "Progmon" von Microsoft (ehemals Sysinternals)
der Regmon und Filemon vereint.


c) Wenn es soviele "Probleme" gibt, wenn man einen User als "Benutzer"
einrichtet, kann man denn nicht alle Nutzer (außer den Admin) als
"Hauptbenutzer" einrichten und denen irgendwie das Recht entziehen,
Software zu installieren und zu löschen?



Dann sind sie ja wieder Benutzer. Sie haben Pauschal betrachtet nur an
zu vielen Stellen schreibrechte (Dateisystem und Registry), aber
grundsàtlich gilt: es gibt kein Recht Softwareinstallation

http://www.gruppenrichtlinien.de/Ho...nutzer.htm

Tschö
Mark
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Blog: gpupdate.spaces.live.com - english

Ähnliche fragen