Benutzer/Passwort teiweise speichern [SM]

17/08/2009 - 11:42 von Mark Ise | Report spam
Hallo,

kann man in SM1.1 den Passwortmanager dazu bewegen, zwar den
Benutzernamen zu speichern, aber nicht das Passwort?

Bisher benutze ich den Passwortmanager nur für unkritische Sachen und
nicht für Onlinebanking.

Ich würde nun gerne alle Eingaben beim Onlinebanking im Passwortmanager
speichern, bis auf den Zugangs-PIN.

Ist das möglich?
Wenn ja, wie?

Mark
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Feitag
17/08/2009 - 16:25 | Warnen spam
Mark Ise schrieb:
Hallo,

kann man in SM1.1 den Passwortmanager dazu bewegen, zwar den
Benutzernamen zu speichern, aber nicht das Passwort?

Bisher benutze ich den Passwortmanager nur für unkritische Sachen und
nicht für Onlinebanking.

Ich würde nun gerne alle Eingaben beim Onlinebanking im Passwortmanager
speichern, bis auf den Zugangs-PIN.

Ist das möglich?
Wenn ja, wie?



Das ist so nicht vorgesehen. Eventuell kannst du in den Dateien, die die
login-Daten vorhalten hàndisch "herumpfuschen", indem du das PW ersetzt,
das habe ich aber nie probiert...

Wenn du Kunde der Deutschen Bank oder einer anderen Bank bist, die mehr
als 2 Loginfelder (Name/Konto und Passwort/PIN) verwenden, dann darfst
du den "Machern" eh nochmal in den Allerwertesten treten, denn in SM2
(welcher wohl diesen Herbst kommt), haben wir einen neuen
Passwortmanager wie in Firefox und der ist dumm wie Toastbrot:
https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?idI8121
https://bugzilla.mozilla.org/show_b..."2589
Offenbar hàlt es keiner für nötig einen Dialog zu entwickeln, der den
Benutzer fragt, welche Felder er gespeichert haben möchte (so wie es im
zweiten Bug schonmal vorgeschlagen wurde). Das würde nicht nur meine
Probleme und die aller Banknutzer mit mehreren Login-Feldern erschlagen,
sondern auch Fàlle wie deinen.
Wenn die FF-/Tolkit-Entwickler hier nicht planen aktiv zu werden, sollte
Seamonkey mittelfristig an einer eigenen Lösung arbeiten...
Gruß

Martin

() ascii ribbon campaign - against html e-mail
/\ www.asciiribbon.org - http://www.gerstbach.at/2004/ascii

Ähnliche fragen