Benutzer weg nach Stromausfall

16/02/2011 - 10:25 von andreas.hofmann | Report spam
Hallo,

heute wollte ich was drucken und als der Druckauftrag anlàuft und damit
auch der Drucker anspringt, fliegt die Sicherung raus (hatte grad noch
einen anderen größeren Stromverbraucher laufen) und alles geht aus. Als
ich den Rechner neu starte ist mein Benutzer weg. Man konnte sich nicht
mehr damit anmelden, seine Dateien waren noch da, das System kannte ihn
aber nur noch unter seiner UID, so als wàr er gelöscht.

Der Übeltàter war die Datei

/var/db/dslocal/nodes/Default/users/BENUTZERKURZNAME.plist

Die war richtig geschreddert. Die Benutzerdaten waren tlw. mit Datenmüll
überschrieben, der offenbar was mit Drucken zu tun hat.

Nun gut, ich hab die Datei aus dem TM-Backup wieder zurückgespielt und
alles ist wieder in Butter, aber ich finde das ist schon der Hammer. Wie
kommt Mac OS X (Leopard 10.5.8) dazu wàhrend eines Druckjobs in einer
Datei, die scheinbar Daten für die Benutzervervaltung enthàlt
rumzuschreiben, so dass so etwas überhaupt passieren kann?

Gruß,
Andreas

Heylander, es kann nur eines geben...
 

Lesen sie die antworten

#1 gartmann
16/02/2011 - 10:31 | Warnen spam
In article , (Andreas Hofmann) writes:
heute wollte ich was drucken und als der Druckauftrag anlàuft und damit
auch der Drucker anspringt, fliegt die Sicherung raus (hatte grad noch
einen anderen größeren Stromverbraucher laufen) und alles geht aus. Als
ich den Rechner neu starte ist mein Benutzer weg. Man konnte sich nicht
mehr damit anmelden, seine Dateien waren noch da, das System kannte ihn
aber nur noch unter seiner UID, so als wàr er gelöscht.

Der Übeltàter war die Datei

/var/db/dslocal/nodes/Default/users/BENUTZERKURZNAME.plist

Die war richtig geschreddert. Die Benutzerdaten waren tlw. mit Datenmüll
überschrieben, der offenbar was mit Drucken zu tun hat.

Nun gut, ich hab die Datei aus dem TM-Backup wieder zurückgespielt und
alles ist wieder in Butter, aber ich finde das ist schon der Hammer. Wie
kommt Mac OS X (Leopard 10.5.8) dazu wàhrend eines Druckjobs in einer
Datei, die scheinbar Daten für die Benutzervervaltung enthàlt
rumzuschreiben, so dass so etwas überhaupt passieren kann?



Leopard koennte sich merken wollen, mit welchem Drucker der Benutzer zuletzt
gedruckt hat und mit welchen Einstellungen das war...

Viele Gruesse
Christoph Gartmann

Max-Planck-Institut fuer Phone : +49-761-5108-464 Fax: -80464
Immunbiologie und Epigenetik
Postfach 1169 Internet: dot mpg dot de
D-79011 Freiburg, Germany
http://www.immunbio.mpg.de/home/menue.html

Ähnliche fragen