Benutzerdefinierte Felder "synchronisieren"

06/02/2008 - 09:59 von T.Kirst | Report spam
Hallo,

ich verwende in der Gantt Ansicht ein benutzerdefiniertes Feld (Text1), in
das ich fuer jeden Projektschritt eine Kostenstellennummer eintrage. Soweit
so gut, danach kann ich sortieren oder filtern.

Jetzt moechte ich in der Ressourcenansicht eben genau auf diese Daten zu
jedem dort beruecksichtigten Schritt zurueckgreifen koennen, um dort
ebenfalls z.B. auf eine ganz spezielle Kostenstellennummer zu filtern, damit
ich sehen kann, welche Ressource vieviel Zeit auf diese Kostenstelle arbeiten
wird.

Gibt es eine Moeglichkeit, benutzerdefinierte Felder Ansichtuebergreifend zu
definieren? Bislang ist es meines Wissens nach so, dass Text1 in Gantt ein
anderes Feld ist als Text1 in der Ressourcenansicht
 

Lesen sie die antworten

#1 Hartmut de Jong
21/02/2008 - 16:54 | Warnen spam
Hallo,

die Analyse ist vollstàndig zutreffend. Da hilft nur ein kleines VBA-Makro,
das das Feld Text1 aus dem Vorgang in das Feld Text1 der Zuordnung in der
Ressourcenansicht kopiert. Dann geht die Auswertung mit Gruppieren unter
Verwendung "Gruppieren Zuordnungen".

Beste Grüße
Hartmut de Jong


"T.Kirst" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo,

ich verwende in der Gantt Ansicht ein benutzerdefiniertes Feld (Text1), in
das ich fuer jeden Projektschritt eine Kostenstellennummer eintrage.
Soweit
so gut, danach kann ich sortieren oder filtern.

Jetzt moechte ich in der Ressourcenansicht eben genau auf diese Daten zu
jedem dort beruecksichtigten Schritt zurueckgreifen koennen, um dort
ebenfalls z.B. auf eine ganz spezielle Kostenstellennummer zu filtern,
damit
ich sehen kann, welche Ressource vieviel Zeit auf diese Kostenstelle
arbeiten
wird.

Gibt es eine Moeglichkeit, benutzerdefinierte Felder Ansichtuebergreifend
zu
definieren? Bislang ist es meines Wissens nach so, dass Text1 in Gantt ein
anderes Feld ist als Text1 in der Ressourcenansicht

Ähnliche fragen