Benutzereingaben unsichtbar

05/09/2008 - 16:54 von Ilja Sekler | Report spam
Hallo,

ich versuche einzuordnen, was eine seltsame MPlayer-Regression von
r27400 auf r27401
<http://svn.mplayerhq.hu/mplayer?vie...p;revision'401> vollbringt:
schaut man DVB(-T) und beendet MPlayer, sind Benutzereingaben wie auch
History-Eintràge im Terminal, wo MPlayer lief, nicht mehr sichtbar.
Blind eingetippt, werden Befehle ausgeführt bzw. die aus der History
aufgerufen, ihre Ausgaben werden normal angezeigt. Es passiert
gleichermaßen im gnome-terminal und auf der Konsole.

Wie ist es möglich? Bitte schubst mich vom Schlauch.

Ubuntu 8.04, bash 3.2-0ubuntu18

Gruß,
Ilja
 

Lesen sie die antworten

#1 Hauke Laging
05/09/2008 - 17:57 | Warnen spam
Ilja Sekler schrieb am Freitag 05 September 2008 16:54:

Hallo,

ich versuche einzuordnen, was eine seltsame MPlayer-Regression von
r27400 auf r27401
<http://svn.mplayerhq.hu/mplayer?vie...p;revision'401>
vollbringt: schaut man DVB(-T) und beendet MPlayer, sind
Benutzereingaben wie auch History-Eintràge im Terminal, wo MPlayer
lief, nicht mehr sichtbar. Blind eingetippt, werden Befehle
ausgeführt bzw. die aus der History aufgerufen, ihre Ausgaben
werden normal angezeigt. Es passiert gleichermaßen im
gnome-terminal und auf der Konsole.

Wie ist es möglich? Bitte schubst mich vom Schlauch.



Klingt nach
stty -echo
das von dieser megaschlampigen Anwendung nicht wiederhergestellt
wird. Also mal
stty echo
eingeben und freuen.
reset
sollte auch funktionieren.


CU

Hauke
http://www.hauke-laging.de/ideen/
Wie können 59.054.087 Leute nur so dumm sein?

Ähnliche fragen