Benutzereinstellung

14/03/2008 - 11:23 von Homayoun Bagheri | Report spam
Hallo NG,
Domànencontroller : Windows 2003
Clienst: Windows XP Prof.

Das Problem:

Habe über Gruppenrichtlinien eine Laufwerk-Share gemacht in
Benutzereinstellung und zum testen bei Computereinstellung einen Eintrage
das beim starten Notepad ausgeführt wird.
Habe das Problem daß der teil mit Computer ausgeführt wird (Notepad wird
nach der Anmeldung ausgeführt ) aber die Laufwerkshare (Benutzerteil) wird
nicht ausgeführt.

GPRESULT sagt bei Benutzereinstellungen "die angewendet
Gruppenrichtlinienobjekten nicht zutreffend".

Danke für eine Antwort
grüße
homayoun
 

Lesen sie die antworten

#1 Florian Frommherz [MVP]
14/03/2008 - 12:10 | Warnen spam
Howdie!

Homayoun Bagheri schrieb:
Habe über Gruppenrichtlinien eine Laufwerk-Share gemacht in
Benutzereinstellung und zum testen bei Computereinstellung einen Eintrage
das beim starten Notepad ausgeführt wird.
Habe das Problem daß der teil mit Computer ausgeführt wird (Notepad wird
nach der Anmeldung ausgeführt ) aber die Laufwerkshare (Benutzerteil) wird
nicht ausgeführt.



Ist denn ein Benutzeraccount in der OU, auf die du die Group Policy
gelinkt hast? "Computereinstellungen" greifen nur für Computerobjekte in
der OU und "Benutzereinstellungen" nur für Benutzerobjekte. Du musst
also, wenn du Benutzereinstellungen definierst, auch Benutzerobjekte in
deiner OU haben.

cheers,

Florian
Microsoft MVP - Windows Server - Group Policy.
eMail: prename [at] frickelsoft [dot] net.
blog: http://www.frickelsoft.net/blog.
Use a newsreader! http://www.frickelsoft.net/news.html

Ähnliche fragen