Benutzerkonten bei Windows XP

03/01/2008 - 05:37 von Paul Lenz | Report spam
Ich hoffe, das ist kein FAQ, jedenfalls habe ich
nirgendwo eine Antwort gefunden.

Bislang hatte ich Windows2000, wobei ich Wert darauf
lege, dass der Computer allein komplett bootet, also
ohne Benutzeranmeldung. Um Dateien mit meinem
Notebook auszutauschen, hatte ich beide der selben
Workgroup zugeordnet und und wechselseitig die
Benutzernamen und Passwörter (= leere Eingabe)
bekannt gemacht. Ich hatte kein Administrator-
Konto, sondern wenn es mal nötig war, hatte
ich dem Hauptbenutzer kurzfristig Admin-Rechte
gegeben.

Nun bin ich auf XP umgestiegen und möchte die
selbe Einrichtung haben. Aber wenn ich ein Konto
für mein Notebook einrichte, werde ich beim
Booten immer gefragt, welches Konto ich denn
jetzt benutzen möchte. Wie làsst sich das
umgehen?

Paul Lenz
 

Lesen sie die antworten

#1 ricki
03/01/2008 - 10:21 | Warnen spam
Paul Lenz wrote:
Ich hoffe, das ist kein FAQ, jedenfalls habe ich
nirgendwo eine Antwort gefunden.

Bislang hatte ich Windows2000, wobei ich Wert darauf
lege, dass der Computer allein komplett bootet, also
ohne Benutzeranmeldung. Um Dateien mit meinem
Notebook auszutauschen, hatte ich beide der selben
Workgroup zugeordnet und und wechselseitig die
Benutzernamen und Passwörter (= leere Eingabe)
bekannt gemacht. Ich hatte kein Administrator-
Konto, sondern wenn es mal nötig war, hatte
ich dem Hauptbenutzer kurzfristig Admin-Rechte
gegeben.

Nun bin ich auf XP umgestiegen und möchte die
selbe Einrichtung haben. Aber wenn ich ein Konto
für mein Notebook einrichte, werde ich beim
Booten immer gefragt, welches Konto ich denn
jetzt benutzen möchte. Wie làsst sich das
umgehen?

Paul Lenz




http://board.gulli.com/thread/74940...g-ndern/#2

Ähnliche fragen