Benutzerkonten in Benutzergruppen werden ausgegraut

21/11/2007 - 16:51 von Black | Report spam
Hallo NG,

ich habe ein Problem mit zwei meiner Benutzergruppen.
Mein Server ist ein Windows Server 2003 mit SP2 Deutsch. Der
Benutzergruppentyp ist Sicherheitsgruppe - Global, genauso wie der Rest
meiner Benutzergruppen.

Sobald ich eine gewisse Anzahl an Benutzern einer dieser beiden Gruppen
hinzugefügt habe werden alle Benutzerkonten grau unterlegt.
Dies hat zur Folge, dass das Skript, das die Benutzer von der ersten der
beiden Gruppen in die zweite verschiebt und umgekehrt nicht mehr funktioniert.

Seltsamerweise sind dann, wenn das Skript ausgeführt wird in beiden Gruppen
die Konten der Benutzer doppelt vorhanden, obwohl dies nicht sein sollte
entweder ist der Benutzer in Gruppe A oder in Gruppe B aber nicht in beiden.
Bsp. Gruppe A - Konto z, Konto y
Gruppe B - Konto z, Konto y

Die Gruppen neu erstellen hat nicht funktioniert da das Problem trotz
erneuetem anelgen weiterhin auftritt. Den Gruppentyp auf Universal àndern,
hat ebenfalls nichts gebracht.
Die Berechtigungen auf beiden Gruppen sind in Ordnung und passen (selbst bei
den Standardeinstellungen erscheint das Problem). Wenn diese Operation mit
der hàlfte der Benutzerkonten ausgeführt wird gibt es kein Problem (die
Konten sind nicht ausgegraugt) und alles funktioniert einwandfrei. Auch ist
dieses Problem erst kürzlich aufgetreten, obwohl vorher alles normal mit der
Benützung aller benötigten Konten funktioniert hat.
In Windows-Artikeln konnte ich herausfinden dass Globale Gruppen max. 2000
Benutzerkonten fassen können und diese bei einer Migration ausgegraut werden
was soviel heißen soll wie zur Zeit nicht benützbar. Da ich aber weder 2000
Benutzer habe noch eine Migration machen muss habe ich keinen Tau wo genau
das Problem liegen kann.
Spezifische Windows Artikel zu diesem Problem konnte ich ebenfalls keine
finden.

Grüße
Black
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Röder [MVP]
21/11/2007 - 17:08 | Warnen spam
Hallo,

Das ist by Design so:

http://support.microsoft.com/kb/281923

Das hat MS wegen der Performance so realisiert. Wenn Du die
Eigenschaften einer solchen Gruppe aufrufst, dann muss ADUC alle
Mitglieder auflisten. Wenn das getan ist, dann versucht ADUC auf die
Objektklasse zu bestimmen. Das würde aber zu viel Zeit kosten. Deshalb
werden die Mitglieder "grau" dargestellt.

Viele Grüße
Frank Röder
MVP Windows Server System - Directory Services
"Ex oriente lux"

Ähnliche fragen