Benutzern das Löschen von Dateien verbieten

08/01/2008 - 16:46 von lingenau | Report spam
Hallo,
kann mir jemand die Frage beantworten, wie man Rechte setzen muss die das
Löschen von Dateien verbieten (also praktisch schreibgeschützt sind) ohne die
Fàhigkeit einzubüßen diese zu àndern. Verweigert man das Recht "Löschen", so
ist auch die Abspeicherung einer verànderten Excel Tabelle nicht mehr möglich.
Mfg
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Heitbrink [MVP]
08/01/2008 - 17:03 | Warnen spam
Hi,

lingenau schrieb:
kann mir jemand die Frage beantworten, wie man Rechte setzen muss die das
Löschen von Dateien verbieten (also praktisch schreibgeschützt sind) ohne die
Fàhigkeit einzubüßen diese zu àndern.



Erweitert -> Dateien erstellen / Daten schreiben
eventuell auch Ordner erstellen / Daten anhàngen, wenn sie das auch können
sollen, sonst können sie nur vorhandene editieren aber keine neuen
erstellen

Natürlich können sie mit "Daten schreiben" immer noch den Inhalt löschen,
was auch nicht schön wàre ...

Tschö
Mark
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Blog: gpupdate.spaces.live.com - english

Ähnliche fragen