Benutzername selektiv verloren gegangen?

13/06/2015 - 19:30 von Jan Kappler | Report spam
This is an OpenPGP/MIME signed message (RFC 2440 and 3156)

Hallo Leute,

vermutlich seit heute habe ich ein sehr komisches Problem.

Desktop: Debian 6 LTS
Server: Debian 7

Vor Kurzem habe ich den Server auf Wheezy aktualisiert, kann also nicht
genau sagen, ob das Problem generell seitdem aufgetreten ist. Heute ist
es mir aufgefallen.

Auf beiden Rechner bin ich mit demselben Namen, uid und gid als User
angelegt. Der Server exportiert einige Verzeichnisse per nfs, die am
Desktop gemountet werden.

Ausgabe von mount:
server:/srv/public on /mnt/public type nfs
(rw,hard,intr,vers=4,addr=192.168.178.205,clientaddr=192.168.178.240)
server:/srv/jan on /mnt/jan-daten type nfs
(rw,hard,intr,vers=4,addr=192.168.178.205,clientaddr=192.168.178.240)
server:/var/www on /mnt/webserver type nfs
(rw,hard,intr,vers=4,addr=192.168.178.205,clientaddr=192.168.178.240)

Im Nautilus fiel mir auf, das die exportieren Verzeichnisse komische
Besitzer haben. Also Konsole (gekürzt):
jan@enterprise:~$ ls -l
insgesamt 2728
drwxr-x 5 jan jan 4096 11. Apr 19:57 Backup
drwxr-x 2 jan jan 4096 12. Mai 2013 barcodes
lrwxrwxrwx 1 jan jan 14 23. Okt 2011 Daten -> /mnt/jan-daten

Unter /mnt/jan-daten hàngt das nfs-dir drin, wie man oben sieht (Warum
das so gemacht ist, hàngt mit Gnome und seiner Darstellung der
Verknüpfungen zusammen.). Der Inhalt sieht nun so aus:
jan@enterprise:~/Daten$ ls -l
insgesamt 48
drwxr-x 43 4294967294 4294967294 4096 7. Màr 15:00 Bilder
drwxr-x 6 4294967294 4294967294 4096 4. Sep 2014 Datenbanken
drwxr-x 23 4294967294 4294967294 4096 23. Nov 2012 Dokumente
drwxr-x 88 4294967294 4294967294 4096 24. Dez 01:24 eBooks
drwxr-x 5 4294967294 4294967294 4096 3. Jun 20:48 Elektronik-Projekte
drwx 2 4294967294 4294967294 16384 3. Jun 00:08 lost+found
drwxr-x 9 4294967294 4294967294 4096 4. Jun 00:52 Musik
drwxr-x 8 4294967294 4294967294 4096 3. Aug 2014 Software
drwxr-x 6 4294967294 4294967294 4096 4. Jun 00:13 Videos

Was ist das? Nautilus zeigt übrigens als Besitzer "-2 - user #-2" an
(also Besitzer und Name). Bisher stand dort logischerweise "jan - Jan
Kappler". Wo kommt der Mist her?

Der Zugriff auf die Verzeichnisse und Dateien funktioniert weiterhin,
aber ich werde nicht als Besitzer erkannt und kann demzufolge auch nicht
die Zugriffsrechte àndern. Das Problem betrifft alle Unterverzeichnisse
und darin liegende Dateien.
Logge ich mich auf dem Server ein, wird der Besitzer korrekt angezeigt.

Meine Vermutung ist, das mir das Upgrade von Debian 6 -> 7 auf dem
Server die Version des nfs-Protokolls geàndert hat, mount zeigt ja
"vers=4" an. Ich kann aber nicht sagen, welche ich bisher benutzt habe
(Standard-Einstellungen halt).

Der Desktop soll ebenfalls aktualisiert werden (und danach beide Rechner
auf Debian 8), aber zuvor möchte ich dieses Problem natürlich lösen. Wer
kann mir einen Tipp geben?
Erwàhnen sollte ich, das umask bewusst auf 27 gesetzt ist (statt 22).



Mit freundlichem Gruß
Jan Kappler







Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: https://lists.debian.org/557C6717.9080902@jan-kappler.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Ulf Volmer
13/06/2015 - 19:40 | Warnen spam
On Sat, Jun 13, 2015 at 07:23:35PM +0200, Jan Kappler wrote:

Unter /mnt/jan-daten hàngt das nfs-dir drin, wie man oben sieht (Warum
das so gemacht ist, hàngt mit Gnome und seiner Darstellung der
Verknüpfungen zusammen.). Der Inhalt sieht nun so aus:
:~/Daten$ ls -l
insgesamt 48
drwxr-x 43 4294967294 4294967294 4096 7. Màr 15:00 Bilder



Du hast jetzt NFS v4 auf dem Server, da werden uids gemappt und müssen
nicht mehr identisch sein. Wenn das Mappen fehlschlàgt, wird
auf uid 4294967294 = nobody gemappt.

Làuft rpc.idmapd auf beiden Seiten?
Ist in der /etc/ipmapd.conf die Domain auf beiden Seiten identisch oder
auskommentiert? Im jetzten Fall muß dann die $(hostname -f) Domain
gleich sein.

Viele Grüße
Ulf


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: https://lists.debian.org/

Ähnliche fragen