Benutzernamenproblem bei Drucken über http

20/02/2008 - 19:25 von Benjamin Motz | Report spam
Hallo,

ich habe einen Druckserver mit per Benutzernamen und Passwort
beschrànktem Zugriff. Benutzer können den Drucker über http ansteuern
(der Druckserver ist cups). Solange die Zugriffsbeschrànkung
serverseitig ausgeschaltet ist funktioniert dies auch sehr gut.

Wenn ich diese anschalte, verwendet der Win XP PC allerdings seinen
lokalen Benutzernamen (was ich über die logfiles herausfand).
Wünschenswert (und logisch) wàre, dass Windows den Benutzernamen
verwendet, den man direkt beim Einrichten des Druckers angeben kann.

Ist dies ein Bug? Gibt es eine Möglichkeit den Windowspc zum Verwenden
des eingestellten Benutzernamens zu bewegen?

Vielen Dank, Benjamin.
 

Lesen sie die antworten

#1 spam.astacus
20/02/2008 - 20:47 | Warnen spam
Benjamin Motz wrote:

ich habe einen Druckserver mit per Benutzernamen und Passwort
beschrànktem Zugriff. Benutzer können den Drucker über http ansteuern
(der Druckserver ist cups). Solange die Zugriffsbeschrànkung
serverseitig ausgeschaltet ist funktioniert dies auch sehr gut.



Was ist das für ein Spooler? Windows?

Wenn ich diese anschalte, verwendet der Win XP PC allerdings seinen
lokalen Benutzernamen (was ich über die logfiles herausfand).
Wünschenswert (und logisch) wàre, dass Windows den Benutzernamen
verwendet, den man direkt beim Einrichten des Druckers angeben kann.

Ist dies ein Bug? Gibt es eine Möglichkeit den Windowspc zum Verwenden
des eingestellten Benutzernamens zu bewegen?



AD?
Daniel


"Bei erwachsenen Tieren stimuliert Glutamat die Freßlust.
Deshalb wird es auch zur Tiermast empfohlen."

Udo Pollmer

Ähnliche fragen