Benutzervariablen setzen

19/03/2008 - 12:04 von Marc Peters | Report spam
Hallo Leute,

ich missbrauche das "Feld" UserAddress unter
Extras/Optionen/Benutzerinformationen um automatisch mehrere
Benutzerinformationen wie Name, Titel, E-Mail, Telefon, pers. Fax etc. beim
Laden der Vorlage zu integrieren.

Dummerweise wird dieses Feld wie die anderen auch beim Ausdruck
aktuallisiert, so dass ein Brief, den "Müller" angefangen hat und der von
"Meier" weitergeführt wird, dann "Meier" drinstehen hat, obwohl man
"Müller" will.

Ich suche eine Möglichkeit àhnlich CreateDate diesen Eintràge nur beim
Erstellen aus einer .dot heraus automatisch einzufügen, danach sollen Sie
sich nicht mehr veràndern, also ein "CreateUserAddress".


Gruß
Marc
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
20/03/2008 - 08:42 | Warnen spam
Hallo Marc,

"Marc Peters" schrieb im Newsbeitrag
news:uYfc$

[Wordversion nicht genannt]

ich missbrauche das "Feld" UserAddress unter
Extras/Optionen/Benutzerinformationen um automatisch mehrere
Benutzerinformationen wie Name, Titel, E-Mail, Telefon, pers. Fax etc.
beim Laden der Vorlage zu integrieren.



und wie integrierst du diese Informationen?

Dummerweise wird dieses Feld wie die anderen auch beim Ausdruck >
aktuallisiert, so dass ein Brief, den "Müller" angefangen hat



Herr Müller ist dann aber "Author" ...

und der von "Meier" weitergeführt "wird,
dann "Meier" drinstehen hat, obwohl man "Müller" will.



... wàhrend "Meier" der User ist.

Viele Grüße

Lisa
MS MVP Word

Ähnliche fragen