Benutzter Bereich in Zellenformel?

26/06/2008 - 14:05 von Michael Mueller | Report spam
Hi.

Wie kann ich die VBA-Befehle UsedRange.Rows und UsedRange.Columns in einer
Zellenformel abbilden, so das ich damit weiter rechnen kann?
Geht das überhaupt?

Danke
Michi

PS: Excel 2k3
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Schleif
26/06/2008 - 17:16 | Warnen spam
Michael Mueller schrieb am 26.06.2008 14:05 Uhr:

Wie kann ich die VBA-Befehle UsedRange.Rows und UsedRange.Columns in einer
Zellenformel abbilden, so das ich damit weiter rechnen kann?



Zum Beispiel mit zwei benutzerdefinierte Funktionen, die Du in eine
eigenes Modul steckst und in deinem Tabellenblatt benutzt:

A1: =UsedRangeRows(JETZT())
B1: =UsedRangeColumns(JETZT())

Function UsedRangeRows(foo) As Long
UsedRangeRows = ActiveSheet.UsedRange.Row + _
ActiveSheet.UsedRange.Rows.Count - 1
End Function

Function UsedRangeColumns(foo) As Integer
UsedRangeColumns = ActiveSheet.UsedRange.Column + _
ActiveSheet.UsedRange.Columns.Count - 1
End Function

JETZT() dient nur dazu, die Formeln immer automatisch aktualisieren zu
lassen. Natürlich kannst Du beide Funktionen zu einer zusammenfassen
und einen Schalter übergeben, der signalisiert was Du haben möchtest:
1=Zeilen, 2=Spalten, 3=Zellen

Peter

Ähnliche fragen