Berechnetes Feld in Pivot-Tabelle

05/06/2008 - 07:53 von Andrea | Report spam
Hallo NG,


ich will in Excel 2003 und 2007 in einer Pivot-Tabelle ein berechnetes Feld
anlegen, was zwar grundsàtzlich klappt, nur leider an der falschen Stelle:
Das berechnete Feld làsst sich leider nicht als neue SPALTE anlegen (ich
erhalte immer nur die Fehlermeldung: Sie verschieben einFeld, das hier nicht
platziert werden kann oder so àhnlich), sondern das berechnete Feld wird
immer ZEILENWEISE zugeordnet, so ungefàhrt wie in

http://www.office-loesung.de/ftopic..._0_asc.php

was in meinem Fall völlig unübersichtlich ist. Um bei dem o.g. Beispiel zu
bleiben, möchte ich NEBEN der Spalte C, also in Spalte D, mein berechnetes
Feld einfügen. Ist das nicht möglich?


Danke.


Andrea
 

Lesen sie die antworten

#1 thomas.ramel
05/06/2008 - 08:55 | Warnen spam
Grüezi Andrea

On 5 Jun., 07:53, "Andrea" wrote:

ich will in Excel 2003 und 2007 in einer Pivot-Tabelle ein berechnetes Feld
anlegen, was zwar grundsàtzlich klappt, nur leider an der falschen Stelle:
Das berechnete Feld làsst sich leider nicht als neue SPALTE anlegen (ich
erhalte immer nur die Fehlermeldung: Sie verschieben einFeld, das hier nicht
platziert werden kann oder so àhnlich), sondern das berechnete Feld wird
immer ZEILENWEISE zugeordnet, so ungefàhrt wie in

http://www.office-loesung.de/ftopic..._0_asc.php

was in meinem Fall völlig unübersichtlich ist. Um bei dem o.g. Beispiel zu
bleiben, möchte ich NEBEN der Spalte C, also in Spalte D, mein berechnetes
Feld einfügen. Ist das nicht möglich?



Aber ja doch, das ist ein reines Layout-Problem :-)

Fasse das Feld 'Daten' mit der rechten Maustaste und lasse es über der
Zelle mit dem Inhalt 'Ergebnis' wieder fallen.
Die Werte werden dann in den Spalten statt den Zeilen dargestellt.


Mit freundlichen Grüssen

Thomas Ramel
- MVP für MS-Excel -

Ähnliche fragen