Berechnung anahnd Zustand Kontrollkästchen

13/03/2008 - 12:40 von Bernd Schewe | Report spam
Hallo,
habe folgendes Problem in Word 2003 und im reinen Word-Forum keinen Feedback
erhalten:

Ich baue gerade ein Formular mit Formularfeldern, welches nach
Fertigstellung geschützt wird und nur zum Ausfüllen der Felder gedacht ist.
Zu Beginn befindet sich ein Kontrollkàstchen-Fomularfeld (kein
Steuerelement), welches ich mit "Grund" benannt habe.
Darunter befindet sich eine Tabelle, in der in einer Spalte Zahlen
eingegeben und in der letzten Zeile mittels Formel addiert werden. Das
klappt soweit einwandfrei.

Unter der Summe ist eine weitere Zelle, in der die Summe mittels Formel
entweder durch 9 oder durch 10 geteilt werden soll, und zwar je nach Zustand
des Kontrollkàstchens.
Ist dieses gemarkert, soll durch 9 sonst durch 10 geteilt werden.

Meine bisherigen Formelbemühungen sehen so aus:

=if((Grund)=True;b12/9;b12/10)

Doch leider funzt das nicht.

Weiß jemand eine Lösung ?


Gruß Bernd
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Gahler
14/03/2008 - 10:59 | Warnen spam
Hallo Bernd


Meine bisherigen Formelbemühungen sehen so aus:

=if((Grund)=True;b12/9;b12/10)


Ich habe ein Formulartextfeld vom Typ 'Berechnung' eingefügt und die Formel
'=Grund' eingetragen. Egal ob das Kontrollkàstchen aktiviert war oder nicht,
das Resultat war immer '0'.

Also geht das mit deiner Formel wohl nicht.

Dann sehe ich nur ein Makro, das jeweils beim verlassen der anderen Felder
ausgeführt wird und die Berechnung ausführt und den Wert aktualisiert.

Thomas Gahler
MVP für WordVBA
Co-Autor von »Microsoft Word-Programmierung.
Das Handbuch« (MS Press)


- Windows XP (SP2), Office XP (SP3)

Ähnliche fragen