Forums Neueste Beiträge
 

Berechnung der Antennencharakteristik eines horizontalen Dipols über perfektem Grund

04/06/2013 - 21:50 von Izur Kockenhan | Report spam
Aus der optischen Geometrie làßt sich nach STIRNER die
Antennencharakteristik berechnen. Hier mit Hilfe des CAM-Programms MuPad.

Ein Halbwellendipol, genau eine halbe Wellenlànge über perfektem Grund:

www.leobaumann.de/horDipolOPG.pdf

Izur Kockenhan
 

Lesen sie die antworten

#1 Ulli Thom
04/06/2013 - 23:06 | Warnen spam
Am 04.06.2013 21:50, schrieb Izur Kockenhan:
Aus der optischen Geometrie làßt sich nach STIRNER die
Antennencharakteristik berechnen. Hier mit Hilfe des CAM-Programms MuPad.

Ein Halbwellendipol, genau eine halbe Wellenlànge über perfektem Grund:

www.leobaumann.de/horDipolOPG.pdf

Izur Kockenhan




Sehr schön, da brauch ich also nur noch einen idealen Grund und kann
endlich auf EZNEC verzichten!

Ähnliche fragen