Forums Neueste Beiträge
 

Berechnung, Grundlage einer Photovoltaikanlage mit Eigennutzung

13/09/2012 - 12:19 von Andreas B | Report spam
Hallo,
ich suche eine Berechnung, Grundlage einer Photovoltaikanlage mit Eigennutzung.

A) Ziel: 5KW zwischenspeichern.

B) LiIo Akku?
Brennstoffzelle?
Wie ist da der aktuelle Stand?
Wie lange muss die Sonne einstrahlen, um die Akkus voll zu bekommen.
5kW - 1 volle Stunde?

C) Wenn diese voll sind, könnte ich 1 Stunde, 5 KW entziehen.
Oder 1KW 5 Stunden lang?
Sehe ich das richtig?

D) Zusammen kWp zu kWh
Sind diese gleich zu setzen? Anlage mit 5000kWp erzeugt max. 5000KWh?

Gibt es irgendwo gute Formeln, Berechnungen die nach zu vollziehen sind?

Grüße Andreas

P.S. also kein Formular, sondern die Berechnung.
http://www.photovoltaik-web.de/ertr...gnose.html
...
http://www.renewable-energy-concept...chner.html

http://www.antaris-solar.de/fotovol...nline.html
 

Lesen sie die antworten

#1 Alfred Gemsa
13/09/2012 - 12:43 | Warnen spam
Am 13.09.2012 12:19, schrieb Andreas B:

ich suche eine Berechnung, Grundlage einer Photovoltaikanlage mit Eigennutzung.

Wie lange muss die Sonne einstrahlen, um die Akkus voll zu bekommen.
5kW - 1 volle Stunde?



Genau, du brauchst eine 5kW-Sonne, die dann genau ein Stunde leuchten
muss...

C) Wenn diese voll sind, könnte ich 1 Stunde, 5 KW entziehen.
Oder 1KW 5 Stunden lang?
Sehe ich das richtig?



... Alternativ kannst du auch eine 1kW-Sonne nehmen, die dann aber ohne
Wolken fünf Stunden leuchten muss, oder fünf 1kW-Sonnen für eine Stunde,
falls du fünf Stunde wolkenfrei nicht hinkriegst.

Bei der Entnahme siehst du es goldrichtig.

D) Zusammen kWp zu kWh
Sind diese gleich zu setzen? Anlage mit 5000kWp erzeugt max. 5000KWh?



Damit disqualifizierst du dich für dieses Thema. Frag lieber einen
Fachmann vor Ort.

Nix für ungut,

Alfred.

Ähnliche fragen