Berechnung Sat-Schüssel

14/12/2008 - 19:43 von Tino Horvath | Report spam
Hallo Leute

Vor kurzem konnte ich eine nette Sat-Schüssel (leider ohne
LNB/Halterung) vor der Müllabfuhr retten, optimal für ein
Sonntag-Nachmittag-Projekt: WLAN-USB+Dosenantenne auf die Schüssel
montieren.

Den Brennpunkt der Schüssel konnte ich ja noch berechnen, aber mit der
Dosenantenne hörts dann auf.

Anhand des Brennpunktes (~59.5cm ab Schüssel) làsst sich ja der
theoretisch benötigte Abstrahlwinkel der Dosenantenne berechnen, in
meinem Fall ca. 82° (Schüsseldurchmesser min. 71cm, das Teil ist oval),
damit die Schüssel optimal ausgeleuchtet wird.

Wie aber konstruiert man nun die Dosenantenne? Ist ein solche überhaupt
die richtige Wahl als Erreger?

Über den Abstrahlwinkel verlieren die wenigsten Bauanleitungen ein Wort,
und schon gar nicht über dessen Beeinflussung.

Danke schonmal im Voraus

Tino
 

Lesen sie die antworten

#1 C.P. Kurz
14/12/2008 - 20:02 | Warnen spam
Tino Horvath schrieb:

Wie aber konstruiert man nun die Dosenantenne? Ist ein solche überhaupt
die richtige Wahl als Erreger?



Bei den zweckentfremdeten SAT-WLAN Antennen,die ich gesehen habe, haben
die einfach beliebige WLAN Antennen in den 'Brennpunkt' gehàngt, z.B.
einen USB-Stick.

- Carsten

Ähnliche fragen