Berechnungen neben Pivot-Tabelle im Zeitformat

23/05/2008 - 07:56 von Andrea | Report spam
Hallo NG,


ich habe in Excel 2003 einer Pivottabelle neben dem jeweiligen Datum als
Zeilenwert als Ergebnis die geleistete Stundenanzahl im Format [hh]:mm ;-)
defniert (Also Spalte A = Datum, Spalte B = Summe der Stunden). NEBEN der
Pivottabelle, also in Spalte C, will ich eine Formel einfügen, die die
Überstunden anzeigt, also ich dachte da an so was wie µ-8. Allerdings
funktioniert das irgendwie nicht, wahrscheinlich liegt es wieder am
Datumsformat, zumal in der Formel bei Bezug auf eine Zelle in der
Pivottabelle folgendes erscheint, was ich nicht richtig zuordnen kann:

=PIVOTDATENZUORDNEN("Stunden";$A$3;"Datum";)

Was bedeutet das und wie kann ich von der Gesamtanzahl der Stunden 8 Stunden
abziehen und mir dieses Ergebnis anzeigen lassen? (Und geht das überhaupt,
neben der Pivottabelle Formeln mit Bezug auf die Pivottabelle zu
definieren?)

Danke!


Andrea
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
23/05/2008 - 08:03 | Warnen spam
Hallo Andrea,

Am Fri, 23 May 2008 07:56:00 +0200 schrieb Andrea:

ich habe in Excel 2003 einer Pivottabelle neben dem jeweiligen Datum als
Zeilenwert als Ergebnis die geleistete Stundenanzahl im Format [hh]:mm ;-)
defniert (Also Spalte A = Datum, Spalte B = Summe der Stunden). NEBEN der
Pivottabelle, also in Spalte C, will ich eine Formel einfügen, die die
Überstunden anzeigt, also ich dachte da an so was wie µ-8. Allerdings
funktioniert das irgendwie nicht, wahrscheinlich liegt es wieder am
Datumsformat, zumal in der Formel bei Bezug auf eine Zelle in der
Pivottabelle folgendes erscheint, was ich nicht richtig zuordnen kann:

=PIVOTDATENZUORDNEN("Stunden";$A$3;"Datum";)

Was bedeutet das und wie kann ich von der Gesamtanzahl der Stunden 8 Stunden
abziehen und mir dieses Ergebnis anzeigen lassen? (Und geht das überhaupt,
neben der Pivottabelle Formeln mit Bezug auf die Pivottabelle zu
definieren?)



Excel speichert intern Datums- und Uhrzeitwerte als Teile oder
Vielfaches von Tagen. Das bedeutet, dass 8 Stunden 1/3 Tag sind.
Probiere also:
µ-1/3


Mit freundlichen Grüssen
Claus Busch
Win XP Prof SP2 / Vista Ultimate
Office 2003 SP2 / 2007 Ultimate

Ähnliche fragen