Forums Neueste Beiträge
 

Berechtigungen gehen verloren

17/07/2008 - 13:25 von Thomas Habisch | Report spam
Hallo,

ich habe folgendes Problem.

Im Active Directory (Windows 2003 R2) gehen mir bei einzelnen Benutzern in
der Registerkarte "Sicherheit" Berechtigungen verloren.

Ich habe ca. 200 Benutzer in derselben OU bei ca. 10 Benutzern tritt dieser
Effekt auf. Es gibt keine bestimmte Zeitspanne, mal passiert es nach 10 min.
mal nach 30 min. Ich habe versucht die Berechtigung einzeln zu setzen, sie
zu vererben oder aber auch die Vererbung abgeschaltet. Es passiert immer
wieder.

Ich habe ebenfalls die Protokollierung eingeschalt. Man sieht leider nix.

So langsam bin ich am verzweifeln.

Kann jemand helfen?

Grüße Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Nils Kaczenski [MVP]
17/07/2008 - 13:39 | Warnen spam
Moin,

Thomas Habisch schrieb:
Im Active Directory (Windows 2003 R2) gehen mir bei einzelnen Benutzern
in der Registerkarte "Sicherheit" Berechtigungen verloren.



klar. AdminSDHolder.

Es gibt keine bestimmte Zeitspanne, mal passiert es
nach 10 min. mal nach 30 min.



Jede Stunde, periodisch. Je nachdem, wann du ànderst bzw. nachsiehst,
sieht es dann wie eine kürzere Spanne aus.

Kann jemand helfen?



Zwei Wege:
- Nimm die User aus den Admingruppen raus. (empfohlen)
- Bearbeite den AdminSDHolder. (nicht empfohlen)

[AdminSDHolder - or where did my permissions go? - Directory
Services/Active Directory]
http://msmvps.com/blogs/ulfbsimonwe...49659.aspx


Schöne Grüße, Nils

Nils Kaczenski - MVP Windows Server
www.faq-o-matic.net
Antworten bitte nur in die Newsgroup!
PM: Vorname at Nachname .de
https://mvp.support.microsoft.com/p....Kaczenski

Ähnliche fragen