Bereits laufendem Prozess weniger Rechenzeit geben

22/07/2008 - 07:41 von Hans-Joachim Zierke | Report spam
Hi,

leider verbraucht hier der Firefox, wenn viele Tabs offen sind, 30 bis
50% CPU allein dafür, daß er vorhanden ist. Also auch dann, wenn ich
gerade eine Konsole statt des X-Servers benutze. Videos auf dem
Framebuffer werden dadurch manchmal wackelig.

Frage: Gibt es eine Möglichkeit, einen bereits laufenden Prozeß auf
sehr niedrige Prioritàt einzuwürgen, und dann irgendwann wieder zurück?

Wie man so etwas beim Programmstart macht, ist mir klar, aber das ist
nicht das Gewünschte.


Hans-Joachim




The right weather for being /inside/ a train...

http://img146.imageshack.us/img146/...764ud8.jpg
 

Lesen sie die antworten

#1 Ray Banana
22/07/2008 - 07:54 | Warnen spam
Hans-Joachim Zierke wrote:

Frage: Gibt es eine Möglichkeit, einen bereits laufenden Prozeß auf
sehr niedrige Prioritàt einzuwürgen, und dann irgendwann wieder zurück?



man renice beantwortet deine Fragen.

Time flies like an arrow, fruit flies like a Banana.
http://news.motzarella.org

Ähnliche fragen